Fairy Tail
Willkommen in unserem Fairy Tail Forum.

Unsere Story beginnt nach den magischen Spielen.
Solltet ihr den Manga weiter verfolgt haben, habt ihr natürlich einen leichten Vorteil was das Wissen um die weiteren Geschehnisse angeht.

Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern.

Liebe Grüße
wünscht Euch Lucy

Fairy Tail

Ein Forum rund um Fairy Tail, mit einem forumeigenen Lexikon.
 
StartseitePortalFAQMitgliederAnmeldenLogin
Es werden in folgenden Gilden Mitglieder gesucht: Blue Pegasus, Lamia Scale, Quatro Cerberus, Mermaid Heel, Crime Sorciére, Grimoire Heart, Raven Tail, Rat ERA, Tartaros
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Forschungslabor
Heute um 12:28 pm von Rinto Higurashi

»  [Vergangenheit] I know what you did last summer~ [Izaya u. Kyoya]
Gestern um 9:52 pm von Izaya Orihara

» Hügel im Ostteil des Waldes zu Magnolia
Mi Mai 16, 2018 7:12 pm von Rinto Higurashi

» Von 500 runter zählen
Di Mai 01, 2018 4:11 pm von Silence

» Wohnzimmer
Mo Apr 30, 2018 10:21 pm von Hana Yumene

» [Vergangenheit] How to be become a friend~ [Raven u. Hana]
Mo Apr 30, 2018 9:04 pm von Hana Yumene

» Wie hoch können wir zählen?
Do Apr 19, 2018 1:50 pm von Silence

» Ping Pong
Do Apr 19, 2018 1:50 pm von Silence

» Remake: Rinto Higurashi [Fertig]
Do März 29, 2018 10:49 pm von Raven Nightray

Die aktivsten Beitragsschreiber
Lucy
 
Silence
 
Kazumi Starling
 
SilverBolt
 
Danjin
 
Raven Nightray
 
Rinto Higurashi
 
Lethe
 
Lyra Heartfilia
 
Izaya Orihara
 
Shoutbox

Shoutbox
Partner
Important Quicklinks
Storyline

Teilen | 
 

 Neustes Kapitel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Neustes Kapitel   Di Jun 17, 2014 2:29 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier könnt ihr über das neuste Kapitel sprechen.
User, die den Manga NICHT online mitverfolgen, laufen Gefahr gespoilert zu werden.

Viel Spaß und Liebe Grüße
wünscht Lucy

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)


Zuletzt von Lucy am So Aug 23, 2015 5:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//

AutorNachricht
Kazumi Starling
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Do Okt 29, 2015 7:25 pm

Ok. Dies Diskussion blieb zwar etwas auf der Strecke, aber neue Fragen kamen mir ohnehin nicht so wirklich. Und die, die beantwortet wurden, findet man in den Zusammenfassungen. Deshalb mache ich einfach weiter.

Kapitel 458: Morning Star

Ausgestattet mit ihrer Wind God's Armor landet Erza bei Ajeel einen Treffer. Ajeel wundert sich nur, dass ihr Schwert anstatt zu Sand zu werden ihm Schaden zufügt. Schnell wird ihm klar, dass Erza ein Wasserschwert benutzt - Neptune's Sword -, das Sand erhärten kann. Erza verärgert Ajeel und bekommt deshalb direkt wieder eine Ladung Sand ab, die sie töten soll, doch sie kann den Sand mit ihrem Wind God's Sword davonwehen. Ajeel legt noch eins drauf und erzeugt einen Sandsturm - Sand World. Dieser breitet sich in ganz Magnolia aus, nicht einmal das Innere des Fairy Tail-Gildengebäudes bleibt verschont (da die Türen noch offen standen). In diesem Sandsturm nennt Ajeel sich selbst einen Gott. Tatsächlich gelingt es ihm, Erza schwer zuzusetzen, während sie ihn nicht mal mehr treffen kann. Schließlich packt er sie am Hals und beginnt damit, ihr die Feuchtigkeit zu entziehen. Ajeel verlangt von Erza, dass sie ihn als Gott verehren soll, doch Erza glaubt an ihre Freunde und meint, dass sie selbst vor ihm als Gott keine Angst haben werden. Als letzten Ausweg wechselt sie in die Morning Star Armor. Diese leuchtet hell genug, damit Bisca durch den Sandsturm ihr Ziel finden kann. Schließlich feuert Bisca die Jupiter-Kanone direkt auf Ajeel ab und trifft ihn volle Breitseite. Den letzten Stoß verpasst ihm dann Erza in ihrer Nakagami Armor. Ajeel fliegt weit davon und der Sandsturm hört auf.

Fortsetzung folgt in Kapitel 459: Schwäche
(Es kommen gleich zwei neue Kapitel, sogar mit einer oder mehrerer Farbseiten!)



Tolles Kapitel, oder nicht? Was meint ihr?
Nach oben Nach unten
SilverBolt
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 31.10.14
Alter : 19
Ort : Irgendwo zwischen Sol und Alpha Centauri

Charakter der Figur
Name: Jeremy Kaluri
Name (2. Chara): Aisun Usylar
Name (3. Chara) : Viate Daemony

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Fr Okt 30, 2015 12:36 am

Yay letz theorize the **** out of it!

Nun zuerst einmal: Kann ich mich direkt anschließen, das Kapitel fand ich Toll. Viele Feels, many Explosions (Ich mein, ein Direkter Treffer einer Jupitercannon - der Traum eines jeden Masochisten ^.^) und dazu noch ein Statement zum Atheismus:
"Verehre mich als Gott!"
"***** please, ever heard of Technology? Here, let me demonstrate it!" *Jupitercannon inc* 
Okay zurück zum Thema.

Ich bin mir zu etwa 75% sicher das es das nicht war mit Ajeel, das er irgendwann nochmal in einem Surprise! Moment zurückkehrt und schnell ein zweites mal besiegt wird. Andererseits - und das währen dann meine restlichen 25% Ist der direkte Impact einer Jupiterkanone schon ziemlich Heavy (als beispiel, Erza hatte einen mit der Rüstung wo sie die Stärkste Verteidigung hat abbekommen und war danach meine ich für den ganzen kamp erstmal weg vom Fenster bzw hatte noch ein paar folgen/kapitel später einen Tragischen-Helden-Auftritt, und Ajeel konnte sich eben nicht wappnen oder verteidigen gegen den Treffer) Andererseits werden die Spriggan 12 immer als ultra stark bezeichnet und so, schließlich ist die ehemalige Nummer 1 der Heiligen Magier einer von ihnen. Aber, was wieder gegen die wiederkehr von Ajeel bzw überhaupt einem von den Spriggan 12 spricht ist, das es schließlich 12 von ihnen gab, das sind noch mehr als die Dämonentore und selbst von denen haben nur die einen Zweiten Kampf bekommen die sehr früh besiegt wurden (Tempesta, jackal und Kyôka um namen zu nennen, welche alle entweder sehr früh im Tartaros arc besiegt wurden, wie im falle von Kyôka, oder halt im Prolog) Aber das wird sich dann entscheiden wenn die Nächsten gefallen sind, was dann wahrscheinlich entweder Wahl Icht oder Lady Brandish sein werden. Und wenn denen ein Comeback gestattet wird, dann bin ich mir sicher das Ajeel ebenfalls eins bekommt.

Aber zu einer anderen Frage die mir aufgekommen ist - Sind die 3 die 'einzigen' der Spriggan 12 die unterwegs sind? oder wurde der Rest einfach noch nicht gezeigt? weil an sich sind ja 3 (eigenlich) schon ein ziemlicher Overkill wenn sie nicht einzeln besiegt werden, wie aktuell. Aber andererseits sieht es so aus als ob Alvarez alles in einem Großen Angriff raushauen um direkt an Fairy Heart zu kommen... fragen über fragen Gegensätze über Gegensätze meiner Meinung nach. Hat noch einer eine Idee dazu? :O

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Denken Reden Zauber

 Aisun Usylar   |   Viate Daemony   |   Theme
Nach oben Nach unten
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Fr Okt 30, 2015 7:35 pm

Ich teile deine Meinung! Ähnlich wie Jackal im Tartaros Arc wird Ajeel bestimmt noch einmal auf der Bildfläche erscheinen und es dann eventuell sogar mit einem anderen aufnehmen. Erzas Worte sprechen jedenfalls irgendwie dafür. Da ich immer noch der Auffassung bin, dass Alvarez noch Besuch von Fairy Tail, wenn nicht sogar von anderen Gilden bekommt, wird Ajeel spätestens da seine Revanche/Rache bekommen können. Das gilt allerdings auch für die anderen Spriggan 12 sowie Lakaien, die schon besiegt wurden oder noch besiegt werden.
Einen Treffer der Jupiter-Kanone steckt man sicher nicht so leicht weg, aber es ist schon beachtlich, dass Erza danach wohl trotzdem noch nachsetzen musste. Erza konnte danach allerdings noch weiterkämpfen. Wenn ich mich nicht irre, stürmte sie doch später auch Phantom Lords mobile Festung und kämpfte noch gegen Gildenmeister Jose, gegen den sie ohne Makarovs Eingreifen aber alt ausgesehen hätte. (Hach, Erinnerungen!) Dennoch ist die Jupiter-Kanone unglaublich wirkungsvoll. Umso erstaunlicher sind Biscas Fähigkeiten, die mit der Kanone hervorragend umgehen kann.

Um mal deine Frage endlich zu beantworten: Gesehen hat man noch keinen anderen der Spriggan 12, aber wenn man Warrens Radar Glauben schenken darf, dann müssten die anderen auch in der Nähe sein. Soweit ich weiß kamen auf einmal aus allen Richtungen Truppen an, sodass Magnolia umzingelt wurde. Pro Himmelsrichtung (also Nord, Süd, West und Ost) kamen dann 3 der Spriggan 12 mit. Wer weiß denn aber nicht, ob es sich dabei nicht doch nur um irgendeinen Trick handelt. Zeref wollte zwar nicht, dass Ajeel alleine loszieht, um Fairy Heart zu holen, aber Wahl Icht und Brandish sind dabei und man könnte ja meinen, dass das reicht. Dafür, dass doch alle 12 vor Ort sind, spricht aber, dass Zeref einfach auf Nummer sicher gehen will. Fairy Heart braucht er eben, um es mit Acnologia aufzunehmen.

Bei einer Sache bin ich mir aber fast sicher: Die Entscheidung fällt letztendlich in Alvarez. Ich habe es so verstanden, dass das Drachenfest dort stattfinden wird und Fairy Tail wird sicher auch ein Teil davon sein. Ich vermute sogar, dass alle bislang bekannten Dragon Slayer dort noch eine Rolle spielen werden, also müssten die anderen Gilden, zumindest Sabertooth, auch noch auftauchen.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa Nov 07, 2015 3:03 pm

So, diese Woche kamen ja gleich zwei neue Kapitel!

Hier die Zusammenfassungen:

KAPITEL 459: WEAKNESS

Nach ihrem Sieg über Ajeel fällt Erza gen Boden und hat keine Kraft mehr, um sich selbst zu retten. Natsu eilt zu ihr und schafft es, sie zu fangen, woraufhin Erza ihm nur stolz zeigt, dass sie gewonnen hat. Wendy kümmert sich nun um ihre Verletzungen, während sich Natsu und Gajeel der restlichen Feinde aus Ajeels Truppe annehmen.
Bei Lucys und Canas Kampf gegen Brandish geht es derweil anders zu als erwartet: Durch den Sandsturm wurden die Pollen aufgewirbelt, die in der ganzen Stadt verteilt waren. Brandish, die eine Allergie gegen diese Pollen hat, lässt ihre Abwehr so sehr sinken, dass Cana sie mit nur einem Schlag ausknocken kann. Die beiden beschließen, sie gefangen zu nehmen und zur Gilde zu bringen, um zu besprechen, wie sie weiter mit ihr vorgehen sollen.
Im Inneren Magnolias stehen Gray und die Anderen derweil den Soldaten von Waru gegenüber. Dieser offenbart, dass seine Magie es ihm erlaubt, die Schwächen von Anderen aufzudecken und dann Soldaten zu erschaffen, die genau diese Schwächen ausnutzen können. So schafft er zum Beispiel für Gray einen Soldaten, der Feuer einsetzt, während Mirajane einem Gegner gegenübersteht, der sich als Elfman ausgibt.
Waru überlässt seinen Soldaten den Kampf und macht sich auf den Weg zur Khaldia Kathedrale. Er will Freed ausschalten, der nur von Ever und Bickslow beschützt wird. Diese können wenig gegen ihn ausrichten, weil er ihre Schwächen kennt... und dann gibt er auch noch preis, dass er in Wahrheit ein Roboter ist! Als es aussichtslos scheint, schlägt ein Blitz in Waru ein und die Raijinshuu rechnen mit Laxus... doch ist es stattdessen nur Ichiya, der ihnen zur Hilfe eilt!?

KAPITEL 460: PEGASUS DESCENDES

Ichiya ist aufgetaucht, um den Raijinshuu im Kampf gegen Waru zu helfen. Dieser ist zuversichtlich, dass auch ein weiterer Kämpfer nichts am Ergebnis des Kampfes ändern wird... doch als er Ichiyas Schwächen herausfinden will, findet er so viele Schwächen, dass sein System überfordert ist! Ichiya will diese Chance nutzen, um die Raijinshuu, die für eine kurze Zeit Mitglieder von Blue Pegasus waren, zu retten!
… doch hat er nicht damit gerechnet, dass seine Parfums gegen einen Roboter nutzlos sind. Waru setzt ihn leicht außer Gefecht und auch Ever und Bickslow können gegen ihre Gegner einfach nichts ausrichten. Schlimmer noch, als Ichiya ein Donner-Parfum einsetzt, weil er denkt, dass er so etwas gegen Waru ausrichten kann, absorbiert dieser die Elektrizität und nimmt eine noch viel bedrohlichere Form an!
Für einen Moment ist Freed so geschockt von diesem Gegner, dass er beinahe die Barriere aufgelöst hätte. Erst als er Laxus' Worte durch Warrens Telepathie hört, kommt er wieder zu Sinnen. Und auch Ever und Bickslow können es dank Elfmans Worten mit ihren Gegnern aufnehmen, denn wenn sie einfach ihre Feinde tauschen, dann ist es eine Leichtigkeit, etwas gegen diese Soldaten von Waru auszurichten!
Doch es scheint, als wären sie zu spät, denn Waru ist kurz davor, Freed etwas anzutun... doch dann gibt Natsu durch, dass sie alle feindlichen Truppen von Ajeels Flotte besiegt haben! Diese Chance kann Freed nutzen und die Barriere lüften. Nun können er und Ichiya zusammen zu einem vernichtenden Schlag ansetzen und so Waru besiegen! Dadurch sieht es jetzt so aus, als wären 3 Mitglieder der Spriggan 12 besiegt!

Fortsetzung in Kapitel 461: "For who's sake is that parfum?"

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa Nov 14, 2015 2:26 pm

Mal ganz ehrlich. In den beiden Kapiteln sind doch mal mehrere unerwartete Dinge passiert. Zum einen wäre da das unerwartete Ende des Kampfes zwischen Lucy & Cana und Brandish. Man gebe einem Charakter einfach eine fast schon simple Schwäche und schon wird es ein Leichtes, diesen zu besiegen. Die zweite Sache war Ichiyas Auftritt. Der kam sozusagen wirklich wie aus dem Nichts und das noch rechtzeitig. So gesehen war er gegen Waru keine große Hilfe, aber am Ende besiegten Freed und er die Maschien gemeinsam. Ichiya war für die drei echt schon wie ein Held. Dennoch wäre es mir lieber gewesen, wenn Laxus irgendeinen epischen Auftritt bekommen hätte und Waru besiegt hätte. Naja egal.

Weiter im Text!

Kapitel 461: Wem zum Teufel gehört das Parfüm?

Ichiya erklärt den Raijinshuu, weshalb er sich schon eine Weile in Magnolia aufhält. In einem kurzen Flashback sieht man nochmal, wie Gajeels Team in Blue Pegasus einmarschierte, um Laxus und die Raijinshuu nach Fairy Tail zurückzuholen. Nach den Ereignissen im Königreich Alvarez, als alle wieder in Magnolia vereint waren, haben sie Ichiya einfach zurückgelassen. Seitdem ist bereits eine Woche verstrichen. Da er nicht nach Hause ging, weil er sich noch um das fliegende Schiff Christina kümmerte, befand er sich noch in Magnolia, als Alvarez seinen Angriff startete. Ichiya ist sehr verärgert, was nicht einmal Lobpreisungen der Raijinshuu ändern können. Als er auf den am Boden liegenden Kopf von Waru tritt, explodiert dieser. Dieses Mal beschützen die Raijinshuu Ichiya. Niemandem scheint Schlimmeres widerfahren zu sein.
Südlich von Fiore im Meer vor Hargeon ist eine Flotte von Kriegsschiffen unterwegs. Dimaria von den Spriggan 12 befindet sich an Bord eines der Schiffe, ebenso wie Waru - seine wahre Gestalt -, den man anhand seines verrückten Lachens erkennt. Waru erzählt Dimaria, dass Ajeel besiegt und Brandish gefangen genommen wurde. Letzteres amüsiert Dimaria sehr. Waru lässt eine gigantische Kanone erscheinen, mit der er auf Fairy Tails Gildenhaus feuert, das noch 400 km entfernt liegt. Dimaria glaubt zwar nicht, dass er sein Ziel trifft, doch er täte es, wenn Ichiya mit Christina nicht zur Stelle wäre, um die Hitzewelle abzufangen. Christina wird zerstört, doch bevor es zu spät ist, kontaktiert Ichiya andere Gilden Fiores. Am Ende sieht man Mitglieder der Gilden, die im Vorjahr an den Grand Magic Games teilgenommen haben, die von Ichiya dazu aufgerufen werden, den Kampf gegen Alvarez aufzunehmen.

Fortsetzung folgt in Kapitel 462: Schlachtfeld

~

Somit bestätigt sich dann wohl unsere Vermutung, dass Fairy Tail nicht alleine gegen Alvarez kämpfen muss. Jetzt geht es wohl erst richtig los. Oder was meint ihr?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
SilverBolt
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 31.10.14
Alter : 19
Ort : Irgendwo zwischen Sol und Alpha Centauri

Charakter der Figur
Name: Jeremy Kaluri
Name (2. Chara): Aisun Usylar
Name (3. Chara) : Viate Daemony

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa Nov 14, 2015 4:01 pm

Was meine ich... was meine ich...
Ich meine: shit is about to get so fucking real i almost shat my pants ._.

Nun auf jeden fall bin ich minimal eskaliert bei dieser letzten seite des kapitels wo man einmal alle Gilden aus den GmG gesehen hat. Ich freue mich jetzt schon allein auf diese Szene im Anime (ich bin mir sicher das das ziemlich genial wird), von den restlichen ganz zu schweigen. Allgemein wird dieser Arc ziemlich gut aufgezogen meiner meinung nach.
Aber mal zu brandish. Ich bin da ein wenig enttäuscht obwohl ich sowas hab kommen sehen (ich meine ok, sie kannn Inseln schrumpfen lassen, aber wie will man das im kampf einsetzen außer das man den gegner schrumpft. Heißt ich hab schon erwartet das der kampf gegen sie recht mager ausfällt.) Aber ich bin mir sicher das sie noch eine tragende rolle einnimmt, ähnlich wie auch Ajeel - und das Waru wohl einer der gefährlichsten von den Spriggan 12 ist sollte auch klar sein (oder diejenigen die noch nicht dabei waren legen alle nochmal eine schippe drauf, oder auch 2, oder 3, ODER VERDAMMTE 12 HALT!) Aber der kampf gegen seine Robos war, wie ich fand, eigentlich recht interessant weil einem halt auch mal direkt die schwächen der einzelnen FT mitglieder vorgesetzt wurden, also abschließend gesagt, ich fieber den kommenden Kapiteln entgegen, vor allen denen wo Saber dann eintrifft und erstmal irgendwas in die Luft sprengt weil... saber (/._.)/ 
Und die Opferung von Ichiya am ende war aber auch verdammt episch... Ich befürchte nur das dieser arc eine art Grande Finale ist (ob nun eine art Grande finale wie Tenrou oder halt nicht wird sich noch zeigen...)

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Denken Reden Zauber

 Aisun Usylar   |   Viate Daemony   |   Theme
Nach oben Nach unten
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   So Nov 22, 2015 3:46 pm

Ich finde den Arc bisher auch sehr gut. Der Tartaros Arc war schon sehr genial, aber der hier könnte sogar noch eine Schüppe drauflegen.
Brandish ist allein wegen ihrer Magie tatsächlich ziemlich mächtig. Sie braucht eigentlich nur ihren Gegner schrumpfen und könnte ihn dann wie ein Insekt zertreten. Ich fände es trotzdem episch, wenn jemand Geschrumpftes gegen eine Riesin gewinnen würde. Denn mal abgesehen von ihrer Magie erscheint sie mir nicht sehr kampferprobt zu sein. Der Schein kann aber auch trügen. Völlig abgeschrieben ist Brandish ohnehin noch nicht, denn theoretisch besteht die Möglichkeit, dass sie noch befreit wird.
Waru halte ich ebenfalls für einen der Gefährlichsten der Spriggan 12. Da er die Schwächen seiner Gegner ermitteln kann (das gilt denk ich auch für seine wahre Gestalt), ist er in einem direkten Duell 'Eins-gegen-Eins' sicherlich überlegen. Ich verstand nur nicht, warum Grays Schwäche Feuer ist. Schon klar, Feuer lässt Eis dahinschmelzen, aber da Gray und Natsu sich oft genug in die Haare kriegen und meiner Meinung nach ebenbürtig sind, kann man Feuer bei Gray nicht wirklich als Schwäche durchgehen lassen. Ist nur meine Meinung.
So, damit kommen ich erstmal zum Ende meiner Meinung und komme erstmal zur Zusammenfassung von...

Kapitel 462: Schlachtfeld

Fairy Tail hat den ersten Angriffs Alvarez' überstanden und der nächste Morgen bricht an. Die Gesamtsituation, dass sie von allen Seiten umzingelt sind, hat sich dennoch nicht geändert. Die Mitglieder Fairy Tails sind trotzdem zuversichtlich, dass sie nun auf die Hilfe der anderen Gilden Fiores zählen können, nur Mavis ist darüber nicht glücklich. Sie hätte es lieber, wenn Alvarez allein Fairy Tails Problem wäre, doch Laxus meint daraufhin, dass Ishgar früher oder später eh zum Schlachtfeld geworden und die anderen Gilden dann ebenfalls betroffen wären. Außerdem nimmt er sich vor, Waru zu besiegen, nachdem der die Raijinshuu besiegt hat. Makarov stimmt Laxus zu: Fairy Tail muss die Hilfe der anderen Gilden akzeptieren.
Zur gleichen Zeit wird Brandish inmitten der Gilde als Gefangene gehalten, unfähig dazu ihre Magie einzusetzen. Lucy möchte wissen, in welchem Verhältnis sie und ihre verstorbene Mutter Layla zueinander stehen. Brandish gibt aber keine Erklärung ab, sondern rät ihr lieber sie zu töten, solange sie noch die Chance dazu hat. Währenddessen hält sich Brandishs Untergebener Marin außerhalb der Gilde auf und plant, in die Gilde einzudringen.
Während vom Westen her Zeref mitsamt Gefolge näherrückt, der meint, dass Ajeel und Brandish nicht getötet wurden, legt Warren die aktuellen Ereignisse dar. Zuallererst teilt er die schockierende Nachricht mit, dass alle Gilden im östlichen Bosco eliminiert und das Reich eingenommen wurde. Der Vormarsch aus Osten hat daraufhin jedenfalls aufgehört. Im Norden bekommt die sich dort nähernde Armee aus Alvarez Gesellschaft von den Magiern von Blue Pegasus und Sabertooth. Mermaid Heel und Lamia Scale hingegen sind unterwegs nach Süden, um dort Hargeon zu befreien. Fairy Tail nimmt sich vor, die anderen Gilden im Kampf zu unterstützen. Mirajane, Elfman, Lisanna, Gajeel, Levy und Pantherlily sollen Blue Pegasus und Sabertooth im Norden zur Seite stehen während Natsu, Gray, Juvia, Wendy und Laxus Lamia Scale und Mermaid Heel im Süden unterstützen sollen. Auf einmal müssen die anderen aber feststellen, dass Natsu verschwunden ist. Erza möchte an seiner Stelle nach Süden ziehen, obwohl sie verletzt ist. Lucy und Cana werden damit beauftragt, Brandish zu bewachen, der Rest kümmert sich um die Verteidigung der Gilde.
Mavis glaubt (zurecht), dass Zeref aus dem Westen kommt, weshalb sie zuerst die Truppen im Osten außer Gefecht setzen will. Dazu erhält Fairy Tail die Unterstützung der vier himmlischen Könige von Ishgar, die sich der Sache annehmen. Plötzlich taucht auch Natsu wieder auf dem Radar auf. Er und Happy stürmen eigenständig auf Zeref zu, da er dem Kampf ein Ende setzen will.

Fortsetzung folgt in Kapitel 463: Schwarzer Teppich


Natsu ist wahrlich unberechenbar, aber mal abgesehen davon, dass er bald vielleicht seine Geheimwaffe enthüllen könnte, bin ich auch auf die anderen Schlachten gespannt. Mal sehen, was die anderen alles nach den GMG und Tartaros dazugelernt haben.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa Dez 05, 2015 8:19 pm

Verzeiht mir bitte den Doppelpost, aber da keiner etwas zu sagen hatte bzw. keine Zeit dazu hatte, sehe ich mich dazu gezwungen, zumal bereits zwei Kapitel erscheinen sind, sogar fast drei.

Kapitel 463: Schwarzer Teppich

Innerhalb der Gilde folgen unterschiedliche Reaktionen auf Natsus Handeln. Während Erza mit Mavis' Plan fortfahren und Zeref Natsu überlassen möchte, ist Gray der Meinung, dass sie zu viel Vertrauen in Natsu habe. Damit erweckt er den Anschein, dass er nicht an Natsu glaube. Gray meint daraufhin aber, dass er schon an ihn glaube, aber sich um ihn Sorge, da er (mit Happy) allein ist.
Währenddessen stürmen Natsu und Happy auf Zeref und Gefolgschaft zu. Natsu nimmt den Kampf gegen Zerefs Soldaten auf und schaltet 973 von 100.000 aus, wodurch es ihm gelingt, Zerefs Aufmerksamkeit zu erhalten, der vor Natsu erscheint. Die Brüder stehen sich endlich gegenüber!


Kapitel 464: Natsu vs Zeref

Bevor Natsu und Zeref ihren Kampf beginnen, verlangen sie von ihren Verbündeten, dass sie sich zurückziehen. Zudem nimmt Natsu seinen Verband an, womit er seine "Geheimwaffe" enthüllt. Auf seinem Arm ist das Abbild eines Drachen zu sehen und die Kraft dahinter ist, laut Natsu, die letzte Kraft, die er von Igneel erhalten hatte. Um auf diese zurückgreifen zu können, hat er zehn Monate lang trainieren müssen. Mithilfe dieser Kraft kann Natsu Zeref ziemlich zusetzen und sogar die Magie des schwarzen Magiers verbrennen. Allerdings erklärt Natsu auch, dass er diese Kraft nur ein einziges Mal einsetzen kann. Zeref erkennt, dass es die Kraft eines Toten ist, die dazu in der Lage sein könnte, einem Unsterblichen das Leben zu nehmen. Natsu lodert schließlich auf und greift Zeref im Blaze Dragon King Mode an. Zeref dankt am Ende Igneel, Anna, Layla, Mavis und seinem geliebten kleinen Bruder Natsu, ehe er sich in Luft auflöst.

Fortsetzung folgt in Kapitel 465: 400 Jahre


Nun seid ihr wieder gefragt und ich hoffe diesmal auf mehr Antworten, was nicht schwer ist. Glaubt ihr, dass das wirklich schon Zerefs Ende war? Warum dankt er Layla? Handelt es sich dabei um Lucys Mutter? Und wer ist Anna?
Auf eure Meinungen bin ich gespannt!

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa Dez 05, 2015 11:55 pm

Ich fand das letzte Kapitel so... WOW!
Nach Kapitel 463 dachte ich: okay, irgendjemand wird Natsu stoppen... oder Mavis zieht ihn zurück.
Aber das ist ja nicht in 464 eingetreten, eigentlich das Gegenteil: Natsu hat auf einmal seine ultimative Technik eingesetzt! Etwas, mit dem ich wirklich nicht gerechnet habe... eigentlich dachte ich wirklich, dass wir noch sehr lange warten müssen, bis man das Geheimnis gelüftet bekommt...
Aber wow, unsere Vermutungen gingen ja alle in die falsche Richtung, aber ich fand die Auflösung jetzt sogar noch besser! Und Zeref schien wirklich erstaunt zu sein. Er schien nicht damit gerechnet zu haben, dass Natsu in diesem einen Jahr so viel stärker geworden ist.

UND DAS ENDE! WOW!
Zeref scheint davon überzeugt zu sein zu sterben, was er ja nun wirklich wollte... Aber ich kann mir irgendwie vorstellen, dass sich jemand einmischt und Natsu stoppt... also, wenn Zeref jetzt schon stirbt, wäre ich echt... verwirrt...
Klar, da wären dann noch die restlichen Spriggan 12, aber Zeref ist ja deren Befehlshaber... Dann kann der jetzt ja noch nicht wirklich sterben...

Und dann wäre dann ja noch die Sache, mit Anna und Layla. Die Geschichte mit Mavis kennen wir ja jetzt. Aber man weiß jetzt endlich, dass Zeref wohl auch was mit Laylas Tod zu tun hatte, was man ja schon vermutet hatte. Und da bin ich jetzt wirklich gespannt. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass die beiden verwandt waren, aber vielleicht haben sie sich irgendwie kennen gelernt? Layla schien sich ja für die "wahre Magie" (?) interessiert zu haben. Oder war es die Ursprungsmagie? Irgendwas war da jedenfalls mal. Vielleicht hat sie ja dadurch Zeref irgendwie kennen gelernt...
Und Anna... die kennen wir ja so noch nicht und da bin ich wirklich gespannt, wer sie war und ob sie vielleicht mit einem der Fairy Tail Charaktere eine Verbindung hat.

Und wie fandet ihr das Kapitel?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Mo Dez 07, 2015 8:22 pm

Kleine Anmerkung vorweg: Das neue Kapitel habe ich noch nicht gelesen, aber ich will eben noch etwas zu den letzten loswerden.

Um ehrlich zu sein, kam es wirklich unerwartet, dass Natsu direkt gegen Zeref kämpft. Nicht, dass es nicht zu Natsu passen würde, denn das tut es, aber generell vom Verlauf her, habe ich eher erwartet, dass dieser Kampf eher das Finale im Krieg gegen Alvarez sein wird. Dadurch erfuhr man nun aber auch früher als man dachte, was Natsus Geheimwaffe ist und die war doch wirklich mal sagenhaft. Ich meine aber, dass wir hier vermutet hatten, dass es so etwas in der Art wie Fairy Glitter sein könnte, was dem doch ansatzweise nahe komme, da bei Fairy Glitter doch Mavis ihre Kraft weitergab während hier Igneel seine letzte Kraft Natsu übertrug. Es wäre wirklich schade, wenn diese Technik wirklich nur einmal einsetzbar wäre, insbesonder weil ich glaube, dass Zeref noch nicht vernichtet wurde und wenn doch, dann hätte "E.N.D." ja seinen Zweck erfüllt, ohne wirklich E.N.D. zu sein.
Letztendlich müsste Zerefs Untergang nicht das Ende des Krieges bedeuten. Es hieß doch, dass dieser eine alte Mann sogar noch stärker als Zeref sei, da er die Elemente absorbieren kann. Makarov hatte doch sehr große Angst vor ihm (fragt mich nicht nach dem Namen). Letztendlich könnte ich mir aber auch noch vorstellen, dass genau dieser Magier im letzten Augenblick einschritt und Natsus Magie absorbierte. Das dürfte ja generell gehen, so stark Natsu zurzeit auch sein mag. Aber der Kampf gegen die Spriggan 12 muss einfach weitergehen. Ansonsten wären die anderen Gilden im Nachhinein fast schon umsonst in Aktion getreten, wobei ich mir denke, dass die Spriggan 12 trotzdem weitermachen, da sie nicht unbedingt von Zerefs Tod wissen müssen, den ich immer noch für recht unwahrscheinlich halte, zumindest an dieser Stelle.

Auf Zerefs Verbindung zu Layla bin ich nun auch gespannt. Du hast es ja schon angesprochen, Lucy, und ich halte dies auch für sehr wahrscheinlich, aber noch interessanter fände ich gerade, ob Zeref ihren Tod zu verschulden hat. Davon kann man schon ausgehen, aber man kann es dennoch nur vermuten. Vielleicht gibt es im neuen Kapitel mehr darüber, immerhin lautet der Titel "400 Jahre", worunter ich mir vorstellen kann, dass es mehr Input zu den vergangenen 400 Jahren gibt, also praktisch mehr zu Zerefs Leben. (Ich verweise an dieser Stelle noch mal an den ersten Satz dieses Beitrags!)
Wer Anna ist, würde ich auch gerne wissen. Taucht da einfach mal so ein Name auf, den man vorher in Fairy Tail noch gar nicht gehört hat. Also das Kapitel Zeref ist definitiv noch nicht abgeschlossen, selbst wenn Natsu ihn tatsächlich erledigt haben sollte.

Ansonsten fand ich die letzten Kapitel fantastisch! Dieser Kampf kam nur wie schon gesagt unerwartet früh. Vorher dachte ich noch, dass Fairy Tail zusammen mit den anderen Gilden die anderen Spriggan 12 erledigt und dann kommt dieser Kampf gegen Zeref, aber nun ist es eben schon so gekommen. Ich bin echt auf den Rest des Arcs gespannt.
Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich mittlerweile immer mehr denke, dass nicht Zeref der finale Gegner von Fairy Tail (Serie) sein wird, sondern Acnologia, wenn nicht sogar noch jemand anderes auftaucht oder sonst irgendeine Wende eintrifft.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Mo Jan 04, 2016 9:26 pm

Ich bin zwar kein großer Fan von Doppelposts, aber dieser muss dann wohl sein. Natürlich könnte ich meinen vorigen auch editieren, aber ich wähle doch lieber diesen Weg. Im folgenden fasse ich die letzten drei Kapitel kurz zusammen, das dritte erschien heute am 04.01.2016.

Kapitel 465: 400 Jahre

Nach seinem vernichtenden Angriff geht Natsu auf die Knie und muss erstmal ordentlich durchschnaufen. Als der Staub sich legt, zeigt sich jedoch, dass Zeref den Angriff überstanden hat. Schließlich offenbart er Natsu, dass er daran glaubte, dass Natsu ihn hätte besiegen können, wäre er nicht zu spät gekommen. Außerdem sagt der dunkle Magier, dass die Vernichtung der Welt Vorrang vor seiner eigenen hat. Daraufhin, bevor Natsu einen weiteren Angriff startet, der Zeref womöglich doch noch vernichten könnte, enthüllt er dem Dragon Slayer, dass er Zeref Dragneel heißt und die beiden Brüder wären. Weiterhin erzählt er, dass ihre Eltern vor 400 Jahren durch Drachenglut getötet wurden sowie Natsu, den Zeref jedoch wiederbelebt und damit E.N.D. (Etheroius Natsu Dragneel) geschaffen hat.
Natsu glaubt Zeref kein Wort. Er führt sogar auf, dass Igneel E.N.D. doch mit Leichtigkeit hätte vernichten können, wäre er wirklich E.N.D. Daraufhin erwidert Zeref, dass Igneel Natsu aus Liebe nicht töten konnte. Natsu glaubt ihm dennoch nicht, woraufhin Zeref durch das Buch E.N.D. schießt, was auch sein kleiner Bruder zu spüren bekommt. Zu allem Überfluss erklärt Zeref, dass Igneel und er Freunde waren. Igneel habe ihm von dem Plan erzählt, gemeinsam mit anderen Drachen Menschen die Dragon Slayer-Magie beizubringen, um Acnologia zu besiegen. Dafür mussten die geschwächten jedoch in die Zukunft gelangen, da sie so viel Ethernano wie möglich benötigten und um den auf ihnen liegenden Zauberspruch zu brechen. Die 5 auserwählten Kinder waren Natsu, Gajeel, Wendy, Sting und Rogue, allesamt Waisen, die demnach bereits vor 400 Jahren lebten.
Um in die Zukunft zu gelangen wurde die Macht von Eclipse benötigt. Die Stellargeistmagierin Anna schickte die Kinder mitsamt der Drachen in ihnen in die Zukunft, während zur selben Zeit Layla das Eclipse-Tor öffnete, wodurch die Dragon Slayer am 7. Juli X777 erweckt wurden, wodurch die Kinder dachten, ihre Drachen seien verschwunden. Natsu glaubt ihm immer noch kein einziges Wort und stürmt auf ihn zu. Während Zeref meint, dass Natsu ebenfalls sterben würde, wenn er es täte, zieht Natsu seinen Angriff durch. Happy kommt ihm jedoch in die Quere und hält seinen besten Freund davon ab, Zeref zu töten, weil der blaue Kater Natsu nicht verlieren will. Nachdem Igneels letzte Kraft erlischt, machen sie sich auf den Rückweg zur Gilde.


Kapitel 466: Mord

Zeref hält sich nun für unaufhaltbar. Nach ihrem Rückzug halten Natsu und Happy kurz Rast. Sie versprechen sich gegenseitig, dass sie für immer Freunde bleiben werden, woraufhin eine Umarmung erfolgt.
Währenddessen haben Dimaria und Wahl Hargeon eingenommen und gucken sich etwas um. Dimaria ist froh darüber, dass Wahl weder die Hafenstadt noch Magnolia zerstört hat, da sie sich an dem Gedanken von Brandishs Demütigung durch ihre Gefangennahme ergötzt. Der dritte der Spriggan 12, Neinhart, verweilt derweil auf dem Schiff. Nicht weit weg von Hargeon beobachten die Gilden Lamia Scale und Mermaid Heel die Armee, die die Hafenstadt besetzt hat und aus rund 300.000 Soldaten besteht. Trotz der Überzahl beginnen Fairy Tails Verbündete mit ihrem Angriff, um Hargeon zu befreien.
Im Norden Fiores bezwingen die Magier von Blue Pegasus und Sabertooth weitere Soldaten aus Alvarez. Dabei bekommen sie es mit dem "Todesgott" Bradman zu tun. Im Osten Fiores hingegen treffen die Heiligen Magier auf God Serena und auf August, dem sogenannten König allen Ursprungs. Das dritte Mitglied der Spriggan 12 stellt Jacob Lessio dar, der ein Genie in der Kunst von magischen Attentaten sein soll.
In Magnolia wird Brandish weiterhin gefangen gehalten. Ihr Untergebener Marin taucht auf, jedoch nicht mit der Absicht sie zu retten. Stattdessen will er sich an ihr für ihre Sklaverei rächen und töten.


Kapitel 467: Mutters Schlüssel

Lamia Scale und Mermaid Heel kämpfen um die Befreiung der Hafenstadt Hargeon. Aus dem Hintergrund visiert Wahl ein paar seiner Feinde an, ehe er Raketen auf sie losjagt. Ein paar der Raketen explodieren, während es Kagura gelingt, weitere Raketen mit ihrem Schwert Archenemy zu zerschneiden. Daraufhin stößt sie mit Dimaria zusammen, die Kaguras Kimono süß findet. Kagura ist von Dimarias Macht völlig überwältigt. Als die nur noch meint, dass Kaguras Haarschnitt dem von Brandish ähnelt und deshalb ihre Haare abschneiden will, wird plötzlich Kaguras Kleidung zerschnitten.
Brandish konnte vor Marins Attentat bewahrt werden. Sie befindet sich im Krankenzimmer der Gilde, bei ihr sind Lucy, Cana und Porlyusica. Brandish fragt nach, warum sie sie gerettet haben, woraufhin Lucy antwortet, dass sie keine weiteren Leben vergeuden wollen, zumal sie die Gefangene nicht für einen schlechten Menschen hält. Zudem hat Lucy noch ein paar Fragen Layla betreffend. Unter der Bedingung, dass sie die Handschellen abbekommt und alleine mit Lucy reden kann, erklärt sie sich dazu bereit antworten zu geben. Ihre Bedingungen werden erfüllt und Brandish hält ihr Wort. Schließlich erzählt Brandish, dass ihre Mutter Grammy einst Laylas Schülerin war. Layla habe damals ihre Schlüssel auf ihre Diener aufgeteilt. Grammy erhielt dabei Aquarius' Schlüssel. Grammy habe immer zu Layla aufgesehen, doch dann erzählt Brandish, dass Layla Grammy getötet habe, um Aquarius' Schlüssel zurückzubekommen, den Lucy letztendlich erhielt. Wider Erwarten überrumpelt Brandish trotz gefesselter Füße Lucy, die nicht so naiv sein und gleich jedem vertrauen solle. Dabei bleibt unbemerkt, dass eine Kanne umgestoßen wurde, aus der nun Wasser hinausfließt. Als Brandish versucht sich wegen Laylas Taten an Lucy zu rächen und sie umzubringen, taucht plötzlich Aquarius auf, die Lucy retten kann. Letztendlich könnte Aquarius die ganze Geschichte klären.

Fortsetzung folgt in Kapitel 468: Erinnerung an die Sterne


Es gab nun einige Enthüllungen, sowohl für Natsu als auch für Lucy. Was glaubt ihr, wie viel davon wahr ist? Und wie gehen die zurzeit laufenden Schlachten aus? Teilt uns doch hier eure Meinung und eure Theorien mit!

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Mi Feb 24, 2016 11:16 am

Kapitel 474: In the Silence of Time

In Magnolia ist Natsu noch immer bewusstlos und auch Lucy ist nun an seinem Krankenbett eingeschlafen. Als Happy seinen Freund so sieht, erinnert er sich an Zerefs Worte, dass Natsu auch sterben wird, wenn Zeref sterben sollte. Doch Happy ist fest entschlossen, einen anderen Weg zu finden! Und auch Mavis steht vor einer großen Herausforderung: Sie muss einen Weg finden, die Feinde, die sich der Stadt unausweichlich nähern, aufzuhalten, um die Gilde zu beschützen...
Derweil dauern die Kämpfe in Hargeon immer noch an. Als Juvia in Gefahr ist, taucht auf einmal jemand auf, mit dem niemand gerechnet hatte: Meldy! Und auch, als Erza und Kagura einer Gruppe von Feinden gegenüberstehen, taucht ein weiteres vertrautes Gesicht auf: Jellal! Crime Sorciere ist gekommen, um den Magiern von Fiore im Kampf gegen Zerefs Truppen zu helfen. Doch Kagura reagiert auf Jellals Ankunft alles andere als erfreut...
Dimaria zeigt unterdessen im Kampf gegen Wendy und Chelia ihr wahres Gesicht: Mit ihrer Magie kann sie die Zeit für alle außer sich selbst anhalten und ist so nahezu unverwundbar. Sie beschließt, Wendy zu töten – doch zu ihrer Verwunderung kann die sich auf einmal wieder bewegen und attackiert sie! Zu Dimarias großer Verwunderung gibt es nämlich noch jemanden, der über die Zeit herrschen kann... Ultear, wieder so jung wie früher, ist ebenfalls erschienen und erklärt Dimaria den Krieg!

Fortsetzung in Kapitel 475: "Dimaria Chronos Yesta"


Ich hab jetzt die anderen Zusammenfassungen nicht noch geschrieben.... das wäre a) zu viel geworden und b) gehe ich davon aus, dass ihr die auch gelesen habt ^^

Also, zu den Fragen und euren Vermutungen: Was genau ist mit Ultear passiert? Wieso lebt sie noch bzw. wieso ist sie körperlich wieder so jung? Und was erwartet ihr vom nächsten Kapitel, das ja offensichtlich über Dimaria sein wird?


Liebe Grüße
Lucy

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Sa März 05, 2016 2:11 pm

Dummerweise hätte ich gerne noch auf die Fragen geantwortet, aber ich kam nicht dazu. Und ich sehe jetzt auch keinen Sinn mehr darin, auf diese noch einzugehen, da diese Fragen im neuesten Kapitel beantwortet wurden.

Kapitel 475: Dimaria Chronos Yesta

Nachdem sie auf dem Schlachtfeld erschien, erklärt Ultear entgegen Dimarias Annahme, dass die Zeit weiterhin eingefroren ist und sie mithilfe ihrer Kräfte Wendy und Chelia dazu befähigt, sich zu bewegen. Zudem klärt sie die Zuhörenden darüber auf, dass sie nur existiere, da die Zeit angehalten wurde. Dimaria gerät in Rage und attackiert Ultear, woraufhin sie feststellt, dass Ultear nichts als eine Gedankenprojektion ist.
Wendy und Chelia bleibt nicht viel Zeit! Ultear kann ihnen nicht ewig Bewegungsfreiheit gewähren. Die Mädchen stürmen los und greifen Dimaria an, die die Angriffe der beiden aber zu parieren weiß. Anschließend zeigt sie ihnen ihre wahre Macht: Take Over - God Soul. Durch diese Verwandlung werden Dimaria und Chronos, die Göttin der Zeit, die in einem Schrein in Mildean eingeschlossen ist, ein und dieselbe Person.
Chelia sieht zwar ihre Zeit als God Slayer gekommen, doch Dimaria geht direkt wieder zum Angriff über. Sie richtet ihren Zeigefinger auf Wendy und feuert ein Geschoss ab. Wendy sieht diesen Angriff nicht einmal kommen, doch Charle sieht diesen Angriff hervor und schubst Wendy auf Seite, wird dabei aber selbst getroffen. Durch diesen verheerenden Treffer droht Charle nun selbst zu sterben. Ultear kann sie noch am Leben halten, indem sie Charles Zeit wieder stoppt. Sie meint auch, dass Charle noch gerettet werden könne, indem sie mit so viel Heilungsmagie wie nur möglich versorgt wird, sobald die Zeit wieder läuft. Dazu muss aber zuerst Dimaria besiegt werden. Um dies den Mädchen zu ermöglichen, bietet Ultear ihnen die Kraft der Zukunft an: Third Origin! Diese Kraft ist jedoch mit einem Opfer verbunden: Zwar werden sie dann in der Lage sein, Kräfte zu benutzen, die sie eines Tages entwickeln werden, aber nach Anwendung von Third Origin werden sie überhaupt keine Magie mehr anwenden können.

Fortsetzung folgt in Kapitel 476: Sag Lebewohl zu den Magier-Mädchen

Ich finde es irgendwie schade, dass Ultear nicht wirklich zurückgekehrt ist. Nun aber zu den Fragen, auch wenn wohl in zwei Tagen bereits das nächste Kapitel kommt: Der Titel des nächsten Kapitel deutet es zwar irgendwie an, aber glaubt ihr wirklich, dass Wendy und Chelia Third Origin anwenden werden? Oder übernimmt nur eines der Mädchen diese Aufgabe? Würde sich hier dann nicht Chelia als God Slayer anbieten? Wird es ihnen gelingen Dimaria zu besiegen und Charle zu retten?
Und ein weiteres Thema: Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, um Ultear aus dem "Tal der Zeit" zu befreien?

Teilt uns doch bitte eure Meinungen mit!

Schönes Wochenende
Kazumi Starling

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Mi März 30, 2016 9:28 pm

Ja, das mit Ultear fand ich auch doof... aber wie hätte man es sonst erklären sollen? Ich glaube nicht, dass es einen Zauber gibt, der sie wieder jünger macht...
Und wenn sie so einen „Tarnzauber“ (so ähnlich wie bei Tsunade aus Naruto) wäre auch doof. Und es würde ja auch nichts an ihrer körperlichen Situation ändern.
Aber ich glaube, das war so was wie ihr letzter Versuch oder eher Unternehmung, um Fairy Tail und Crime Sorcérer zu helfen.

Kapitel 479: Who we should show the greatest respect to...

Im Osten des Landes steht Zeref vor seiner Armee und lässt sie durch Inbel auf den neusten Stand bringen: Fünf Mitglieder der Spriggan 12 wurden bereits besiegt, doch solange sie Zeref und dessen Unsterblichkeit auf ihrer Seite haben, ist ihr Sieg gewiss. Und da dieser nun alle seine Hoffnungen auf den Tod aufgegeben hat, wird er im Krieg gegen Fairy Tail keine Gnade zeigen, bis er Fairy Heart an sich gerissen hat!
Der Kampf gegen Jacob geht derweil in Magnolia noch immer weiter und Lucy und Natsu müssen zu ihrem Erschrecken feststellen, dass Jacob auch im Nahkampf nicht zu unterschätzen ist. Sie haben ihn inzwischen auch lange genug gereizt, dass er damit droht, nun nach und nach einen ihrer Kameraden umzubringen, die er in seiner Taschendimension gefangen hält. Es scheint, als wären Lucy und Natsu machtlos, etwas dagegen zu tun...
Doch halt! Lucy hat einen Plan. Sie weist Jacob darauf hin, dass auch zwei seiner Kameraden gefangen genommen wurden, Brandish und Marin! Jacob erkennt, dass sie recht hat und lässt die beiden frei – woraufhin auf einmal zwei Marins vor ihm stehen! Lucy hat nämlich die Kraft von Gemini genutzt, um Marin zu kopieren. Und mit dessen Magie ist es nun ein Leichtes, Jacobs Taschendimension aufzulösen und alle Gildenmitglieder zu retten!
Jacob ist nun außer sich vor Wut, doch bevor er zurückschlagen kann, mischt sich Makarov ein. Wenn heute wirklich der Tag ist, an dem man die Alten respektieren soll, dann sollte er Mavis mehr als alle anderen respektieren! Mit einem Angriff katapultiert Makarov Jacob aus der Gilde hinaus und wirft Natsu gleich hinterher, um den Kampf zu beenden. Dieser nutzt Igneels Kraft, um Jacob mit einer gewaltigen Attacke zu besiegen!
 
Fortsetzung in Kapitel 480: "Northern Gravestone"

In diesem Kapitel schien Zeref so... anders. Irgendwie brutaler, vorher schien er das nur zu machen, weil er es konnte, aber jetzt steht er wirklich hinter diesem Krieg. Das hat mich irgendwie ein bisschen verwirrt.

Lucys Gemini-Stardress fand ich wirklich super! Auch, dass es so stark ist und den Zauber einfach so aufheben konnte. Diese Szene an sich hat aber auch gezeigt, dass sie was im Köpfchen hatte, und eins und eins zusammengezählt hat. Gerade das macht sie zu so ner guten Partnerin für Natsu. Wenigstens eine im Team, die auch nachdenkt und nicht einfach drauf loshaut.

Aber ich dachte, Natsu hätte nicht mehr Igneels Kraft... wieso konnte es sie dann am Ende doch noch einsetzten? Oder waren das doch nur die Früchte seines Trainings?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Mi Apr 06, 2016 8:42 pm

Ich entschuldige miche erstmal dafür, dass ich erst jetzt antworte. Eigentlich wollte ich dies eher tun, bevor das neue Kapitel erschienen ist.

Ultear trat bestimmt auch nochmal in der Gestalt auf, weil sie irgendwo immer noch Teil von Crime Sorcière ist. Ich finde es nur schade, dass es womöglich das letzte Mal war, dass wir sie so sahen. Ich mochte sie nämlich irgendwie - Hexe hin oder her - insgesamt als Charakter. Andererseits ist es eine magische Welt und es könnte durchaus einen Zauber oder eine Magie geben, die einem wieder die Jugend schenkt. Ich halte es nur für recht unwahrscheinlich.

Zu Zeref äußere ich mich mal nicht, außer dass er mal wieder nur Rätsel aufgibt. Lucy ist aber definitiv clever. Das hat sie schon häufiger bewiesen. Sie hat eben den Grips und Natsu die Muckis. Und Happy ist immer für einen Lacher gut. Das klingt doch schon nach einem guten Team.

Apropos Natsu. Ich verstehe auch nicht, wieso er Igneels Kraft wieder einsetzen konnte. Um ehrlich zu sein erwarte ich da noch eine Erklärung. Kann ja nicht sein, dass zuerst behauptet wird, sogar von Natsu selbst, dass er diese Kraft nur einmal einsetzen kann und es danach doch noch kann. Wobei man sich da auch nicht beschweren sollte, immerhin ist er so stärker.

So, nun aber zum neuen Kapitel!

Kapitel 480: Der nördliche Grabstein

Nachdem Jacob außer Gefecht gesetzt wurde, ist Natsu zur Gilde zurückgekehrt. Brandish befindet sich wieder hinter Gittern und warnt die Lucy, Natsu und Happy vor "dem achten Monat" August. Währenddessen wird die Gilde wieder repariert, nachdem Makarov diese zerstört hatte. Inzwischen wissen die Fairy Tail-Magier allerdings nicht mehr, was auf dem Schlachtfeld los ist, da der Radar nicht mehr funktionert. Andererseits meinte Jacob, dass der Radar ohnehin schon von August, den man auch "König der Magie" nennt, manipuliert wurde.
Zur selben Zeit führte Mavis Cana herunter in den Keller, wo sich ihr echter Körper, Fairy Heart, befindet. Die Erste hat endlich eine Strategie entwickelt, um Zeref zu besiegen. Dazu müsse zuerst ihr lebendiger Körper aus dem Kristall befreit werden. Dies ist mit Fairy Glitter möglich, allerdings wird dadurch Mavis' gedankenprojizierter Körper ausgelöscht. Durch Jacobs Angriffe auf diesen Körper ist ein Riss im Kristall entstanden, weshalb Mavis glaubt, dass der Kristall komplett zerstört werden könne, wenn dieser Körper vernichtet wurde. Cana weigert sich zunächst, doch Mavis versucht sie davon zu überzeugen, dies für das größere Ziel, Zeref zu besiegen, zu tun.
Im Norden Fiores treffen Gajeel, Levy, Pantherlily, Mirajane, Elfman und Lisanna nun endlich auf den Feind, doch von den verbündeten Gilden Sabertooth und Blue Pegasus fehlt jede Spur. Wie die Fairy Tail-Magier kurz darauf feststellen, trägt der Feind sämtliche Mitglieder der beiden Gilden an Kreuzen aufgehängt mit sich herum. Sabertooth und Blue Pegasus wurden vernichtend geschlagen.
Im Süden Fiores geht der Krieg ebenfalls weiter. Gray, Lyon, Juvia und Meredy stecken mitten im Getümmel während Erza, Kagura und Gérard sich dem letzten Spriggan im Süden nähern. Wider Erwarten wird es plötzlich stockfinster, ehe sie plötzlich Simon wiedertreffen. Kagura ist überglücklich ihren Bruder leben wiederzusehen und möchte auf ihn zugehen, doch Gérard stoppt sie, da er erkannte, dass er nicht echt ist. Neinhart, besagter Spriggan, hat lediglich ihre "Historia" erzeugt.

Fortsetzung folgt in Kapitel 481: Historia von Leichen

Also dann, ich stellte mir folgende Fragen:
Wie mächtig ist August? Ist er überhaupt zu bezwingen?
Wer hat Sabertooth und Blue Pegasus so zugerichtet? Möglicherweise Bradman?
Wie stark ist Neinhart, wenn er Personen wie Simon aus den Erinnerungen anderer erzeugen kann, sodass sie sogar ihre Magie einsetzen können? Können Erza, Kagura und Gérard Neinhart gemeinsam besiegen oder eskaliert die Situation zwischen Kagura und Gérard noch?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Do Apr 07, 2016 9:45 pm

Um noch mal auf Natsu und Igneels Stärke zu sprechen zu kommen: Vielleicht war das auch nur sein allgemeiner Fortschritt? Oder er hat immer noch einen Teil von Igneels Stärke in sich, hat aber den größten Teil einfach bei dieser einen Attacke gegen Zeref „verbraucht“?

August muss echt heftig sein... ich glaube, den zu bezwingen wird scheiße schwer... wahrscheinlich wird es auf einen Kampf von Makarov und August hinauslaufen... Denke ich... also, weil beide ja sehr alt sind, würde das so passen.
Ich bin mir gerade nicht so sicher, was der noch mal konnte? War das der, der so viele Elemente beherrschte?

Ähm, haben die nicht gegen True Blood oder wie der hieß. Das hatte ich so in Erinnerung und habe das auch so in einer Review gehört.

Neinhart fand ich ganz interessant. Auch seine Magie. Ich kann mir nur vorstellen, dass seine Magie ein jemanden sehen lässt, der gestorben ist und einem wichtig war? Das würde ja passen. Sowohl Kagura, Erza als auch Gerárd haben unter Simons Verlust gelitten.
Ich denke schon, dass sie das packen werden. Sie sind ja immerhin zu dritt. Das sollte dann ja kein Problem für die darstellen. Klar, sie müssen sich erst einmal überwinden, damit sie gegen Simon kämpfen können, aber das dürfte ja nicht allzu schwer werden. Ich fand es nur irgendwie schade, dass das jetzt mit eingebaut wurde, weil das schon vorher in einigen Animes so war... irgendwie ist das fast schon so ein kleines Klischee, und das finde ich etwas doof.

Hm... ich kann mir vorstellen, dass Gerárd und Kagura noch aneinander raten. Oder viel mehr Kagura an Gerárd. Und das ist es genau, wieso ich sie nicht so mag. Klar, er ist schuld am Tod ihres Bruders, aber im nach hinein hat er seine Tat ja wirklich bereut und noch dazu kommt, dass er von Ultear manipuliert wurde. Zum Glück ist Erza dabei, die sie dann zusammen scheißen kann. Oder Neinhart nutzt die Gelegenheit, um Erza anzugreifen und Kagura und Gerárd ihr dann zusammen helfen müssen.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
SilverBolt
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 31.10.14
Alter : 19
Ort : Irgendwo zwischen Sol und Alpha Centauri

Charakter der Figur
Name: Jeremy Kaluri
Name (2. Chara): Aisun Usylar
Name (3. Chara) : Viate Daemony

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Fr Apr 08, 2016 2:44 pm

Ich muss auch mal hier wieder meinen Senf hinterlassen.... 

Zu Igneels Kraft, ich habe da die Theorie das Natsu eben nicht alles aufgebraucht hat - und deswegen auch Zeref nicht getötet hat, also ich meine das Natsu diese Geschichte er könne das nur einmal anwenden Gesagt hat weil er die gesamte gesammelte Kraft in einen Angriff stecken wollte, was er dank neuster Erkenntnisse nicht tat. So jedenfalls meine Theorie dazu.

Also zu August denke ich, das der definitiv der letzte der Spriggan 12 sein wird, der Besiegt wird, da er anscheinend auch der Mächtigste Magier des Feindes ist (von Zeref mal abgesehen). Obendrein läuft es denke ich darauf hinaus das er einem der Protagonisten mächtig in den Arsch tritt und entweder Natsu und/oder Makarov dann ihn Vaporisieren in einem Kampf welcher wohl halb Magnolia zerstört (stellvertretend für den Ort des Kampfes)
Und Lucy, ja August war derjenige von dem irgendwie behauptet wurde das er mehr Magien beherrscht als Zeref oder so, in die Richtung war da irgendwas.

Und Neinhart zuletzt... Ich wage hier an der Stelle mal eine Vermutung des Groben Kampfablaufes nieder zuschreiben, habe eine ziemlich genaue ahnung wie die Charas sich dabei auch verändern weil der Kampf ist definitiv ziemlich wichtig für die Charakterentwicklung von wenigstens Kagura wenn nicht sogar für alle 3.
Zuerst wird es sich wohl zu so einem "Ich will nicht gegen Simon Kämpfen deswegen weichen wir ihm aus und versuchen Neinhart direkt anzugreifen" heraus entwickeln oder halt ein klassisches "Ich weigere mich gegen Simon zu kämpfen deswegen Heule ich deswegen bis zum letzten Moment rum" Was man zuhauf schon in anderen Animes sah. 
Daraufhin, denke ich, wird entweder Erza oder Gerárd als erstes dieses Problem überwinden und Simon beginnen anzugreifen woraufhin Kagura - so irrational wie sie bisher immer auf mich wirkte - Massiv angepisst ist und erstmal streit unter verbündeten anfängt den dann Neinhart natürlich nutzt und sie alle angreift - am besten indem er noch mehr Personen beschwört die etwas mit den Dreien zu tun haben (will jetzt nicht sagen welche Person genau aber ich bin mir sicher das er es nicht bei Simon belassen wird).
Letzten Endes jedoch wird Kagura ihren Disput beenden weil gründe (zum beispiel Gerárd rettet episch ihr leben oder ähnliches) und dann mit Erza und Gerárd gemeinsam Neinhart besiegen. Nicht auszuschließen ist dabei das einer der drei dabei noch stärker verletzt wird.
Letzten endes ist Neinhart nur noch Historie und Team Fairytail hat ein neues Powerhouse-triumvirat (soweit meine vermutung)

Soweit meine meinung zum letzten Kapitel
Grüße,
Silver

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Denken Reden Zauber

 Aisun Usylar   |   Viate Daemony   |   Theme
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   So Apr 17, 2016 11:17 am

Ja, das könnte zwar gut sein, aber Natsu meinte ja weit vorher, dass er diese Attacke nur einmal einsetzen könne... Und wenn er nicht die komplette Kraft Igneels aufgebraucht hat, dann könnte er ja (theoretisch) diese Attacke (wenn auch nicht ganz so stark) wieder anwenden. Das würde ja a) dem widersprechen, was er in dem einen Kapitel gesagt hat und b) wieso sollte er vor allem Zeref nicht mit seiner ganzen Kraft attackieren? Da ist doch die Wahrscheinlichkeit, das Zeref nicht stirbt oder tödlich verwundet wird, höher, als wenn er seine ganze Kraft einsetzt.
Dazu finde ich diesen Charakter zu stark und ich glaube, das auch Natsu sich dessen bewusst ist.

Das würde auch gehen. Aber ich bin der Meinung, er solle sogar stärker als Zeref sein (sowas wurde, glaube ich, mal erwähnt). Klar, Zeref kann jeden in seiner Umgebung töten, aber ich glaube, das könnte August auch (oder das er, wie Gildarts, so viel Magie in sich trägt, das er die nicht in sich halten kann).
Ich könnte mir auch vorstellen, dass Natsu vielleicht gegen Zeref kämpft und zeitgleich Gray gegen August. Vielleicht alleine, vielleicht auch dann mit Unterstützung. Wobei ich eher Letzteres für wahrscheinlich halte, weil ich glaube, das die beiden zu stark für einen alleine sind.

Und zu letzterem: Ich füge hier dann einfach die Zusammenfassung vom letzten Kapitel an:

Kapitel 481: Historia of Corpses

Erza, Jellal und Kagura stehen Neinhart gegenüber, einem weiteren Mitglied der Spriggan 12. Mit seiner Magie ist er in der Lage, all jene Seelen der Verstorbenen zu beschwören, die eine Verbindung zu einer Person aufgebaut haben. Deswegen war es für ihn ein Leichtes, Simons Seele herbei zu rufen. Doch lässt er ihn genau so schnell wieder verschwinden, um Jellal und Kagura in einen Hinterhalt zu locken und sie im Meer zu versenken.
Als Erza ihnen helfen will, wird sie von einer weiteren Beschwörung Neinharts aufgehalten: Ikaruga, der Schwertmeisterin, die Erza erstmals an ihre Grenzen getrieben hat. Und das ist noch nicht alles, danach erscheint Azuma, ein weiterer Gegner, gegen Erza sich selbst übertreffen musste, um zu siegen. Es sieht gegen diese zwei Gegner schon schlecht aus für Erza... doch dann beschwört Neinhart auch noch Kyouka, Erzas bisher stärkste Widersacherin...
Doch dabei bleibt es nicht... Neinhart weitet seine Magie auf die gesamte Stadt aus! Vor allen Magiern tauchen Figuren aus ihrer Vergangenheit auf. Ul, Zancrow, Keyes, Ezel und sogar Hades! Die angeschlagenen Magier wissen nicht, wie ihnen geschieht, wenn sie sich nun Freund und Feind aus der Vergangenheit gegenüber stehen.
Kagura trifft derweil eine Entscheidung: Jellal mag derjenige sein, der schuld am Tod ihres Bruders hat... aber er hat ihr das Leben gerettet und er bedeutet Erza etwas, also rettet sie ihn vorm Ertrinken, damit er weiterleben kann!
 
Fortsetzung in Kapitel 482: "Vigor"


Ja, ich glaube die wichtigste Frage (die morgen ja auch dann beantwortet wird) ist, ob Kagura Gerárd nun hilft oder ihn da unten lässt, um Erza bei zu stehen. Klar, beide brauchen ihre Hilfe, aber ich denke, dass Erza nicht unbedingt sterben wird, wenn sie noch ein paar Minuten alleine da oben kämpft.
Letztendlich fande ich das aber echt gut gelöst. Mit so einer Wendung hatte man so nicht gerechnet. Es war zwar klar, dass Kagura in einem Konflikt kommt, weil Gerárd ja ihren Bruder getötet hat. Trotzdem hätte ich nicht damit gerechnet, dass sie ins Wasser fallen und Gerárd unter eine Kette gerät und gerettet werden muss.

Dann fand ich noch gut das Ikaruga und Azuma wieder aufgetaucht sind. Vor allem die beide. Mit denen hatte ich wirklich nicht gerechnet. Auch nicht mit der „alten“ Mirajane. Ich hätte nun nicht damit gerechnet das Ikaruga und Azuma so besondere Gegner für Erza waren.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   So Apr 17, 2016 10:54 pm

Also ich finde Neinharts Magie schon ziemlich stark. Die Seelen Verstorbener zu beschwören und die können dann auch noch ihre Magie anwenden, ist schon ein starkes Stück. Und die Kostprobe, die er uns bei Erza dann auch gleich gab, hatte es auch in sich. Aber Ikaruga hatte ich selbst nicht als so stark empfunden, als dass sie nun erneut gegen Erza kämpen müsste. Azuma und Kyouka kann ich da allerdings schon verstehen, da ihre Kämpfe gegen die beiden schon ziemlich hart waren. Aber ok, Ikaruga konnte ihre Rüstungen relativ leicht zerstören und sie musste halt auch gegen sie über sich hinauswachsen. Dass dann aber auch in der Stadt weitere Gegner Fairy Tails (und Ul) auftauchten, war dann ebenfalls ziemlich genial. Man darf hier wohl schon sagen, dass Neinharts Magie so gesehen keine Grenzen gesetzt sind. Die Beschworenen müssen eben nur verstorben sein. Allerdings verstehe ich gerade nicht ganz, was du mit der ""alten" Mirajane" meinst.

Kagura und Gérard werden Erza vermutlich recht schnell wieder unterstützen. Ich glaube zumindest nicht, dass Kagura Gérard nur gerettet hat, weil er Erza etwas bedeutet, sondern damit sie beide Erza im Kampf zur Seite stehen können. Bis dahin wird Erza aber sicher durchhalten. Ansonsten, falls Erza den Kampf alleine bestreitet, dann fände ich es recht unlogisch, wenn sie vorher Ikaruga, Azuma und Kyouka besiegt. Und das auf einmal bzw. nacheinander. Dann müsste sie Neinhart schon direkt außer Gefecht setzen, womit sich wahrscheinlich auch seine Magie auflöst und die Beschworenen wieder verschwinden. Andererseits wird dies vermutlich eh passieren, einfach damit die anderen Magier in der Stadt sich nicht allzu lange mit ihren Gegnern rumschlagen müssen. Laxus z. B. sieht eh schon so aus, als könne er nicht weiterkämpfen, obwohl ich eh nicht sicher bin, ob Hades unbedingt kämpfen will. Neinharts Magie holt ja auch die Persönlichkeit zurück.

Soweit erstmal zu meinen Vermutungen, etc.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Di Apr 19, 2016 6:19 pm

Seine Magie ist auf jeden Fall verdammt stark! Vor allem, weil sich ja jeder überwinden muss, gegen denjenigen zu kämpfen, der durch die Magier herbeigerufen wurde (wie bei Ul).
Das stimmt... wobei ich den von Azuma nicht mehr so sehr in Erinnerung habe... klar, die ganzen Grimore-Heart-Kämpfe waren ja hart. Aber an Erzas kann ich mich da leider nicht mehr so erinnern...
Na ja... es wäre ja komisch, wenn dann jemand auftaucht, der noch lebt... mich würde nur interessieren, wo die Grenzen bei Neinharts Magie sind. Ob er nur jemanden beschwören kann, der schwächer oder gleich stark ist als er und wie viele er gleichzeitig beschwören kann.
Und bei der „alten Mirajane“ habe ich mich vertan.... ich meine Kyouka, hatte nur in Erinnerung, dass das Mirajane war... keine Ahnung, wieso.


Kapitel 482: Vigor


Durch Neinharts Magie sind die Toten scheinbar wieder auferstanden, um die Lebenden heimzusuchen. Gray und Lyon müssen sich ihrer Meisterin Ultear stellen und die Schuld aus ihrer Kindheit hinter sich lassen. Meldy tritt gegen ihren alten Kameraden Zancrow an, während Wendy und Juvia gegen Dämonen von Tartaros ankämpfen müssen. Und auch Laxus hat es nicht leicht, denn mit Hades steht ihm ein ehemaliges Gründungsmitglied von Fairy Tail gegenüber, der so einige Tricks auf Lager hat.
Am schlimmsten hat es aber Erza erwischt, die gleichzeitig gegen Azuma, Ikaruga und Kyouka kämpfen muss, drei ihrer schlimmsten Feinde, die nun gnadenlos auf sie einschlagen. Die eh schon geschwächte Magierin kann kaum etwas gegen ihre Feinde ausrichten und wird von einem Angriff nach dem anderen getroffen, bis sie zu Boden geht. Kyouka befiehlt Azuma, Erza zu fesseln, damit sie sie erneut foltern kann.
Die Erinnerungen an die Folter stecken Erza noch in den Knochen und Kyoukas Fluch, ihre Schmerzen zu erhöhen, machen ihre Situation nicht besser. Doch aller Folter zum Trotz bleibt Erza willensstark: Es mag eine Zeit gegeben haben, wo diese drei Leute ihr im Weg gestanden haben – doch sie alle sind durch ihre Klinge gefallen! Und wenn sie dieses Schicksal nicht erneut erleiden wollen, dann sollten sie nun besser verschwinden!
Die Willensstärke von Erza ist so stark, dass ihre Augen sich verändern und die Geister der Verstorbenen sich auflösen. Neinhart ist geschockt, da so etwas noch nie jemand geschafft hat. Als Jellal und Kagura Erza zur Hilfe eilen und sich Jellals Wut über Erzas Verletzungen gegen Neinhart richtet, realisiert dieser das noch nicht einmal, weil er etwas erkannt hat: Eine Frau namens Erza, mit scharlachroten Haaren und so einer magischen Kraft... hat sie gar etwas mit Lady Eileen zu tun...?
 
Fortsetzung in Kapitel 483: "Seven Stars"


Was ich echt unglaublich fand war, dass Erza so heftig zugesetzt wurde. So heftig hatte ich das nicht erwartet, aber der ganze Manga scheint mit diesem Arc nun etwas brutaler zu werden.
Aber vor allem das Ende fand ich echt unglaublich. Zum einen, weil Gerárd ja total sauer geworden ist, aber sowas hatte ich mir schon gedacht. Erza ist ihm ja sehr wichtig... wahrscheinlich die wichtigste Person in seinem Leben, verständlich, dass er so dann reagiert.
Und zum anderen frage ich mich nun wirklich, wer diese Lady Eileen ist... sie scheint ja eine höher gestellte Person zu sein und jemand vor dem sogar ein Spriggan 12 Angst hat bzw. Ehrfurcht vor hat. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass diese Eileen gar nicht aus Fiore stammt...
Aber ich finde es echt cool, dass Erzas Haarfarbe dazu beigetragen hat, dass man sie mit dieser Lady Eileen in Verbindung setzt.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   So Apr 24, 2016 8:37 pm

Von Erzas Kampf gegen Azuma weiß ich nur noch, dass die anderen Fairy Tail-Magier ihr indirekt, also obwohl sie nicht vor Ort waren, den Rücken gestärkt und ihr Kraft für den finalen Hieb gegeben haben.
Was mir im Nachhinein noch auffällt ist, dass Erza am Ende gegen alle drei ihrer Historia-Gegner dasselbe Outfit trug. Also ihr Clear Heart Clothin - Outfit. Zumindest, wenn ich mich richtig erinnere. Sie hat es auf jeden Fall während jedem Kampf getragen und so auch im aktuellen bzw. nun beendeten Kampf.
Dass dieser Kampf nun etwas krasser wird, habe ich mir fast schon gedacht. Um ehrlich zu sein hätte ich es auch sehr unlogisch gefunden, wenn Erza die drei nun alle auf einmal spielend leicht hätte besiegen können. Natürlich ist sie im vergangenen Jahr stärker geworden, was man von den anderen dreien nicht mehr behaupten kann, aber trotzdem wäre das selbst für Erza etwas viel gewesen. Trotzdem kam es auch für mich unerwartet, dass sie so viel einstecken muss. Und dann noch die Geschichte mit der Folter - ok, die fand ich passen. So ist Kyouka nun mal. Sie hat ja auch während des Zweikampfes im Tartaros Arc die Folterkammer erwähnt, als sie Erza die Sinne raubte. Letztendlich war Erza trotzdem wieder unglaublich. Diese Willensstärke - Erza kriegt man echt nicht so schnell klein.
Ich bin nun gespannt auf das nächste Kapitel, das morgen erscheinen sollte. Gérard ist sichtlich wütend auf Neinhart. So wütend habe ich ihn noch nie erlebt. Trotzdem rechne ich irgendwie damit, dass Neinhart noch ein Ass im Ärmel hat, auch wenn ich mir bei Gérard gerade niemanden vorstellen kann, der noch erschaffen werden könnte. Zumindest niemanden, den Gérard nicht einfach außer Gefecht setzen würde. Vielleicht versucht er es nochmal mit Simon, obwohl ich nicht mehr glaube, dass Kagura ihn dann angreifen würde.
Nun noch zu Lady Eileen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob bekannt ist, dass Erza ihre Eltern damals in ihrem Heimatdorf verloren hat, aber ich könnte mir vorstellen, dass diese Eileen eine Verwandte von ihr ist. Scharlachrotes Haar ist in der Welt von Fairy Tail immerhin eine Besonderheit und wir wissen alle, dass Erzas Nachname nur wegen ihrer Haarfarbe Scarlet ist. Sprich, ihr richtiger Nachname ist noch unbekannt. Aber ansonsten ist es wirklich offen, was es mit Lady Eileen auf sich hat. Wer weiß schon, woher Neinhart sie kennt. Vielleicht aus Alvarez, vielleicht von einem anderen Ort, den er mal besucht hat. Ich denke hier bietet sich auch Stoff für eine Handlung nach dem Krieg - ähnlich wie bei Lucy, die sich auf die Suche nach Aquarius' Schlüssel begeben kann und vermutlich auch wird, sofern sie nicht noch was anderes zu tun hat.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Do Apr 28, 2016 8:16 pm

Kapitel 483: Seven Stars


Beim Anblick von Erzas geschundenen Körper erklärt Jellal wütend, dass er noch eine letzte Sünde begehen wird... und mit einem Augenaufschlag reißt der Himmel über Hargeon auf und offenbart die Sterne. Meldy erkennt, dass das Jellals Magie ist und will deswegen schnell den Kampf beenden. Sie formt einen Link mit Juvia, damit die beiden ihre Magie verstärken und ihre Gegner besiegen können.
Gray und Lyon haben derweil Probleme gegen Ul und Lyon ist kurz davor aufzugeben. Er weiß, dass Gray sein ganzes Leben damit verbracht hat, Ul zu übertreffen und dass es ihm inzwischen auch gelungen ist. Gray meint allerdings, dass das vielleicht so sein mag, aber dass Lyon nun die perfekte Gelegenheit hat, zu beweisen, dass auch er seine Meisterin übertroffen hat. Und so setzen sie gemeinsam zum finalen Schlag an!
Anderswo krümmt sich Wendy immer noch vor Schmerzen und kann ihr Bein nicht mehr bewegen, doch bevor Ezel sie attackieren kann, wird sie von Charle gerettet. Diese sagt ihr, dass sie ihre Beine sein wird, wenn sie nicht mehr laufen kann, denn sie wird nicht zulassen, dass sie jemals getrennt werden! Und auch Laxus will seinen Kampf beenden, denn die Zeit der Gründerväter von Fairy Tail ist vorbei und nun ist es die Zeit einer neuen Generation!
Mit vereinten Kräften gelingt es so allen Magiern, ihre Gegner zu besiegen. Und auch Jellal kann die volle Macht von Grand Chariot auf Neinhart herab regnen lassen, als Kagura ihre Angst überwindet und den falschen Simon besiegt. Damit ist die Schlacht um Hargeon geschlagen und die Magier von Fiore haben gegen die Truppen aus Alvarez gewonnen. Erza blickt zufrieden in den von der untergehenden Sonne scharlachrot gefärbten Himmel...
… doch in Magnolia ist man nicht so zufrieden, denn es droht immer noch der Angriff aus dem Osten. Natsu hat beschlossen, sich August zu stellen und Lucy und Happy wollen mit ihm gehen. Brandish, die sich bereit erklärt hat, ihnen zu helfen, klärt sie jedoch auf: August mag zwar der stärkste Magier in Alvarez sein... aber es gibt jemanden, der ebenfalls seine Stärke erreicht. Die stärkste Frau der Spriggan 12, Eileen Beserion, die Scharlachrote Verzweiflung... und sie sieht Erza erstaunlich ähnlich...!
 
Fortsetzung in Kapitel 484: "The Monstrous Six"

Also ich finde, dass man fast schon sagen kann, dass es sich bei Eileen um Erzas Mutter handelt. Oder zu mindestens eine Verwandte.
Dafür ist die Ähnlichkeit einfach zu stark, um etwas anderes anzunehmen.

Und wow... Gerárd ist einfach mal so stark! Ich kann mir gut vorstellen, dass er noch für die Kämpfe wichtig sein wird. Vielleicht kann er es ja mit August aufnehmen? Er hat Neinhart schließlich mit einem Schlag besiegen können.
Okay, er sah an sich nicht wirklich mächtig aus, eigentlich fand ich an ihm nur seine Magie wirklich beeindruckend. Und irgendwie kann ich mir gut vorstellen, dass Gerárd noch um einiges mehr drauf hat.

Was denkt ihr hat mit dem Titel des nächsten Kapitels auf sich? Es heißt ja „die monströsen Sechs“... wer könnte damit gemeint sein? Bezieht es sich nur auf die Alvarez-Gegner oder sind auch Leute, die aus Fiore kommen, mit einbezogen?
Wer gehört für euch zu diesen „monströsen Sechs“?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Lucy
Main-Admina
Main-Admina
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 12.08.11
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

Charakter der Figur
Name: Lucy Heartfilia
Name (2. Chara): Ruri Laytis
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Kapitel 530 "Neo Eclipse"   So Apr 09, 2017 5:33 pm

Kapitel 530: Neo Eclipse (dt. "Neue Finsternis")

Das Kapitel beginnt mit einen Rückblick in das Jahr X777. Der Ort des Geschehens ist die Hauptstadt von Fiore, Crocus.
Zu Beginn sind Sternschnuppen am Himmel zu sehen, bevor der Blick in den Keller des Schlosses gerichtet wird. Die Tore von Eclipse stehen offen und der König Toma E. Fiore steht davor zusammen mit Layla Heartfilia, die sie geöffnet hat.
Anna Heartfilia tritt durch das Tor und fragt sogleich nach den 5 Kindern. Der König antwortet darauf, dass, als sich das Tor geöffnet hat, 5 Lichter hinaus flogen.
Anna wirkt daraufhin geschockt und, als Layla sie auf das Buch anspricht, das ihr vererbt wurde, erklärt sie, dass sie die Autorin des Buches ist und es geschrieben hat, damit ein Nachfahre von ihr den Auftrag zur richtigen Zeit ausführe. Sie brauchte jemand, der in der Zukunft das Tor für sie öffnete, damit sie selbst in die Zukunft gelangen würde.
Als Layla Anna fragte, was der Grund für ihre Zeitreise ist, antwortet diese darauf, dass sie ihr das zu einem anderen Zeitpunkt erklären würde. Sie bedankt sich daraufhin bei Layla, da sie die Aufgabe der Heartfilias damit erfüllt hätte. Layla meint, dass sie das nur für ihre Tochter Lucy getan hätte, damit diese die Verantwortung nicht ebenfalls tragen muss, sondern frei sein kann.
Anna macht sich daraufhin auf den Weg die 5 Kinder zu suchen, um den Plan des Drachen zu erfüllen. Sie befiehlt Toma anschließend, dass er das Tor zerstören solle.
Wieder in der Gegenwart:
Anna erzählt Erza, Jellal und Wendy, dass Layla jedoch ein paar Tage darauf gestorben sei, bevor sie sie wiedersehen konnte.
Erza spricht daraufhin die Kraft an, die Anna zuvor erwähnt hatte. Diese antwortet darauf, dass in dieser Ära die Kraft "an diesen Ort" auftaucht und weder ein Element noch das Licht oder die Finsternis ist, sonder das Nichts persönlich. Als Anna diese Kraft untersuchte, erkannte sie, dass es sich dabei um den Timelapse (dt. "Zeitraffer") handle.
Wendy, Jellal und Erza wirken daraufhin schockiert.
Anna erklärt, dass ihr Zeitsprung vor 400 Jahren eine Verzerrung in dem Gebilde der Zeit verursacht haben muss. Er schuf eine Art Loch, in dem es weder Zeit noch Raum gibt. Nichts kann also darin existieren.
Jellal merkt an, dass das auch für Acnologia gelten würde. Anna stimmt ihm zu, und meint, dass sie ihn versuchen würden, in das Loch zu locken.
Sie erklärt auch, dass sie die ganze Zeit über dafür gesorgt hat, dass niemand anderes die Timelapse finden würde, und diese nun ihre letzte Hoffnung sei.
In Magnolia:
Gray, Lucy und Happy sitzen auf einer Bank und überlegen, was sie jetzt tun sollen, das Buch E.N.D hat Lucy immer noch auf ihrem Schoss. Happy schlägt den beiden vor, dass sie das Buch einfach öffnen sollten.
Gray zögert daraufhin kurz und überlegt, ob er den beiden Zerefs Plan erzählen sollte, ändert dann aber seine Meinung und sagt den beiden, dass sie es tun sollten.
Im Gildengebäude:
Zeref und Natus kämpfen immer noch und Zeref scheint auf Natsu wütend zu sein, weil es dieser nicht schafft, ihn zu zerstören.
Zeref meint dann, dass er, wenn er Mavis Kraft bekommen würde, wieder so werden könne, wie er früher war, und das alles nur, dank der "neuen Dunkelheit". Zeref will die Zeit selbst resetten. So würde er auch dafür sorgen, dass Natsu wieder ein Mensch und Acnologia keine Kraft mehr hätte. Daraufhin fragt Natsu, was dann mit den anderen wäre, was mit ihnen geschehen würde. Zeref antwortet darauf, dass er es selber nicht wisse, sie könnten jedoch verschwinden.
Am Ende verrät Zeref Natsu, was er für seinen Plan (für die neue Dunkelheit) benötige: zum einen Mavis bzw. ihre Kraft und zum anderen die Timelapse, die ihm räumlich immer näher komme.


Also, was haltet ihr von dem Kapitel? Wird Anna ihr Vorhaben umsetzen können? Und wie sieht es mit Zerefs Plan aus?

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Sprechen | Denken | Zauber | Theme


"People always ask what it is like in my head and how I see myself. This is it. I don't know how to explain it but this is how I feel inside. I know I'm not the best looking or the brightest but I got heart, at least some of the time." - Peter Lewis Kingston Wentz III. (Bassist from Fall out Boy)
Nach oben Nach unten
http://what-a-catch-miss-jackson.tumblr.com//
Kazumi Starling
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 09.08.15
Alter : 24
Ort : Nordrhein-Westfalen

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara): Ganondorf Dragmire
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   Fr Apr 14, 2017 4:26 pm

Grundsätzlich war ich von dem Krieg nicht so überzeugt. Die Kämpfe gegen die Spriggan waren meiner Meinung nach zu kurz oder gingen am Ende - für Fairy Tail typisch - mit einem One-Hit-K.O. aus. Die beiden stärksten Spriggan, August und Eileen, fand ich dabei sogar am Enttäuschendsten. Sicher hatte der Krieg auch was Gutes und ich fand nicht alles schlecht - Eileens Vergangenheit fand ich z. B. im Nachhinein nicht mehr so übel wie anfangs -, aber gerade von den Kämpfen gegen die Spriggan hatte ich mir mehr erhofft.
Grundsätzlich fand ich es aber interessant, dass die Beziehungen zwischen manchen Charakteren noch mal deutlich hervorgehoben wurden, z. B. zwischen Cana und Gildarts. Damit möchte ich zu den Fragen zurückkommen, denn ich glaube, dass die Gefühle eines Charakters zum anderen eine tragende Rolle spielen könnten.

Zuerst einmal: Die letzten Kapitel gefielen mir wieder deutlich besser, als die während des Höhepunkts des Kriegs. Meiner Meinung nach wird aber keiner der im letzten Kapitel erwähnten Pläne so funktionieren, wie sie dargestellt wurden. Annas Plan, Acnologia ins "Nichts" zu schicken wird ganz sicher nicht so leicht funktionieren, wie sie es sich vorstellt. Ich will damit nicht sagen, dass Acnologia am Ende nicht dorthin verschwinden könnte, aber nicht indem sie ihn dort hinein"locken". Da muss einfach mehr dahinter stecken.
Zerefs Plan halte ich da für weitaus wahrscheinlicher, dass er nach dessen Vorstellungen funktioniert, allerdings denke ich, dass er einen Faktor außer Acht gelassen hat und dieser ist Natsu. Zumindest denke ich, dass Natsu diesen Plan irgendwie verhindern oder zumindest verzögern wird, so wie Gray dies eben auch glaubt. Letztendlich könnte ein Schlüssel, ob Zerefs Plan funktioniert oder nicht, das Buch E.N.D. sein. Ich weiß wirklich nicht, was passieren wird, wenn Lucy, Happy und Gray es öffnen, aber ich glaube, dass gemäß Mavis Worten, ihre Gefühle für und die Beziehung zu Natsu eine Schlüsselrolle spielen, um ein größeres Übel abzuwenden.

Und zum Ende nochmal zu Annas Plan: Ich denke ja, dass der Titel "Dragon Slayer" noch mal seinen Namen gerecht werden muss. Wendy bzw. Erza mit Wendys Slayer-Kräften konnte zwar schon Eileen bezwingen, aber dennoch muss einer der Dragon Slayer - oder noch besser alle Fünf gemeinsam - Acnologia töten, der ja quasi der letzte Drache ist. Daher müsste Annas Plan eigentlich schief gehen.

Am Ende trollt Mashima eh wieder alle und keiner der beiden Pläne funktioniert, um Acnologia entweder zu beseitigen oder grundsätzlich zu verhindern, dass er seine Macht erhält. Stattdessen kommt vermutlich sogar Mavis mit einem neuen Plan - vielleicht beinhaltet der ja die fünf Dragon Slayer der 1. bzw. 3. Generation.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | Zauber





Vorstellung:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neustes Kapitel   

Nach oben Nach unten
 
Neustes Kapitel
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Fairy Tail :: Anime & Manga :: Manga-
Gehe zu: