Fairy Tail
Willkommen in unserem Fairy Tail Forum.

Unsere Story beginnt nach den magischen Spielen.
Solltet ihr den Manga weiter verfolgt haben, habt ihr natürlich einen leichten Vorteil was das Wissen um die weiteren Geschehnisse angeht.

Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern.

Liebe Grüße
wünscht Euch Lucy

Fairy Tail

Ein Forum rund um Fairy Tail, mit einem forumeigenen Lexikon.
 
StartseitePortalFAQMitgliederAnmeldenLogin
Es werden in folgenden Gilden Mitglieder gesucht: Blue Pegasus, Lamia Scale, Quatro Cerberus, Mermaid Heel, Crime Sorciére, Grimoire Heart, Raven Tail, Rat ERA, Tartaros
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Die neuesten Themen
» Ping Pong
Mo Dez 04, 2017 9:31 am von Silence

» Wo die Zeit still steht.
Do Nov 23, 2017 5:52 pm von SilverBolt

» Wörterkette
Mo Nov 06, 2017 12:24 pm von Silence

» Das erste Wort dass dir in den Sinn kommt!
Mo Nov 06, 2017 12:23 pm von Silence

» Wie hoch können wir zählen?
Mo Nov 06, 2017 12:22 pm von Silence

» Von 500 runter zählen
Mo Nov 06, 2017 12:22 pm von Silence

» Verflixte 7
Fr Nov 03, 2017 9:47 pm von Lucy

» Gildengebäude
So Jul 09, 2017 10:29 pm von Reku

» [Änderung] D.Gray-Man RPG Forum
Fr Apr 28, 2017 5:48 pm von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Lucy
 
Silence
 
Kazumi Starling
 
SilverBolt
 
Danjin
 
Raven Nightray
 
Rinto Higurashi
 
Lethe
 
Lyra Heartfilia
 
Juvia Loxar
 
Shoutbox

Shoutbox
Partner
Important Quicklinks
Storyline

Teilen | 
 

 Gildengebäude

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Hana Yumene
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 21.06.14

Charakter der Figur
Name: Rinto Higurashi
Name (2. Chara): Hana Yumene
Name (3. Chara) : Izaya Orihara

BeitragThema: Gildengebäude   So Jun 22, 2014 5:19 pm

das Eingangsposting lautete :

Im Inneren der Gilde Fairy Tail befinden sich viele Sitzgelegenheiten, ein Schwarzes Brett an dem die Aufgaben stehen, ebenfalls gibt es eine Bar. Oben befindet sich der S-Klassen Bereich wo man S-Aufgaben bzw. Jahrhundertaufgaben annehmen kann. Meistens ist hier viel los.
_________
cf: Wohnzimmer

Hana öffnet die Tür und trat in die Gilde ein. Zielstrebig ging sie zu dem schwarzen Brett und ignorierte eins der Mitglieder, das sie freundlich begrüßte. Kurz dachte die lilahaarige daran, dass dies sicherlich kein gutes Bild von ihr zeigte und dies ziemlich unhöflich war. Vor allem als eins der neuen Mitglieder. "Hallo.", sagte Hana und begrüßte schlussendlich diesen Typen, der vor der Tafel stand. Scheinbar konnte er sich nur schwerlich für eine Aufgabe entscheiden, aber das letzte mal wo sie hier war, stand er genau an der selben Stelle. Bestimmt war er zu feige für eine Aufgabe. Die Vielfalt von Aufgaben war ziemlich überwältigend gewesen. Vom Retten einer Katze bishin zum Vertreiben von Banditen. Ebenfalls gab es Aufgaben bei denen man Gegenstände zu anderen transpotieren muss oder Menschen zu anderen Städten begleiten muss.

Hakobe Gebirge - Banditen treiben ihr unwesen

Meine Frau und ich wollten vor einigen Tagen durch die Hakobe Gebirge reisen, allerdings haben uns Banditen, die sich wohl als Orks verkleidet haben überfallen und ausgeraubt. Sie ließen uns am Leben mit dem guten Rat nie wieder zurückzukommen, allerdings müssen wir nach Shirotsume, um unsere Tochter etwas zu überbringen, was die Banditen gestohlen haben. Es handelt sich um ein altes wertvolles Magiebuch in dem sich selten gewordene Zauber befinden.
Unsere Bitte wäre nun folgende: Bringt die gestohlenen Sachen zurück und vertreibt die Banditen.
Belohnung: 10.000 Jewels

"Raven ích denke wir nehmen diesen. Die Belohnung ist sogar noch nett. Ich denke, dass du eher weniger eine Katze vom Baum retten willst."
, meinte Hana beiläufig, während sie noch die anderen Aufträge durchließt. Kein anderer Auftrag hatte ansonsten wirklich ihr Interesse erweckt. Abwarten blickte sie zu Raven. "Oder hast du Angst vor Männern, die sich als Orks verkleiden?",kicherte Hana. Der Gedanle war einfach nur genial gewesen. Irgendwelche Möchtegern Banditen verkleiden sich als Orks und pinseln ihre Haut grün an. Dieser Anblick würde sicherlich ziemlich amüsant werden.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Have you good dreams?

Denken | Sprechen | Zaubern

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gray Fullbuster
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.01.16

Charakter der Figur
Name:
Name (2. Chara):
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Gildengebäude   So Feb 07, 2016 8:12 pm

Leicht nipte ich noch paar mal an meinem Krug,bis ein mir unbekannter neben mir sich stellte,was ich auch denn nicht weiter beachtete.Ich bestellte mir auch gleich wieder noch ne runde als denn Mira denn unbekannten Typ bediente.Als er denn mich denn zugleich ansprach,ging mein kühner Blick zu in rüber und antwortete gleich zu ihn."Ein neulining der mich gleich von der Seite schaffelt das geht ja schnell" mit einer ernster Miemick und als er sich darauf hin noch vorstellt und mich fragte wie hie war antworte ich nur ganz cool und lässig "Gray Fullbuster" Ich hatten in hier auch nie wircklich gesehen und denn das er noch genau mich ansprach war es für mich schon verdächtig,vielleicht wollte er sich mit mir anlegen?? Als er drauf ansprach das ich noch etwas Zeit hätte,schaute ich etwas anders."Ja die hätte wieso suchst du ärger??" ich stand denn auch auf und das so das ich sch bereit wäre mich zu prügeln.Zu gleich war ich schon wieder nackt und stand nur in meinen Boxershorts ohne das ich was merkte.
Nach oben Nach unten
Danjin
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Danjin Venture
Name (2. Chara): Sazed Mynd
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Mo Feb 08, 2016 12:51 am

.


Zuletzt von Danjin am Mo Feb 08, 2016 10:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Reku
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.10.15
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Rekus
Name (2. Chara): Danjin
Name (3. Chara) : Sazed

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Mo Feb 08, 2016 10:56 pm

Rekus Chronos sass emotional unberührt da und stiess sich dann sanft ab, sodass er von seinem 80 Grad Winkel, aufrecht stand. Sein Auge der Zeit liess ihn sehen was gleich passiert. Er war ... Um es neutral auszudrücken... Überrascht. Die Zukunft ist vage, und der Anblick von einem spontan Strip war ungewöhnlich, als es wirklich passierte staunte Reku innerlich.
Er legte den Kuchen weg, er wollte nicht, dass das schöne Stück verloren ging. Er stand unbewaffnet ohne sich in Kampfhaltung zu begehen. "Ärger stand nicht auf meinem Plan, aber so ein Angebot muss doch angenommen werden."
Die Vergangenheit sagte einiges Über diesen Ort und dieses Wissen wird Reku auch nutzen wenn es sein muss.
Er grinste Gray an. "Normalerweise würde ich argumentieren das ich ja einer von euch bin, aber ich weis das hier auf regelmässiger Zeitbasis Streit gesucht wird. Also... Fang an! Ich bin gespannt."
Grauer Sand rieselte sanft von Reku's linker Hand die einfach so herunter zu hängen schien. ~Also ich bin bereit.~

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Gray Fullbuster
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 25

Charakter der Figur
Name:
Name (2. Chara):
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Mi Feb 10, 2016 3:40 pm

Er war zwar Emotional unberührt aber mir war es egal denn wenn man sich anfing zu prügel denn war schon irgendwelche Emotion
dabei.Ich wusste zwar nicht was er dachte und was mit in los war aber trotzdem würde es mich bestimmt noch überraschen was
er drauf hat."Wenn das so ist denn sind wir einer Meinung." Ich gab auf denn zweiten Satz keine Antwort denn er hatte mir schon mit
dem ersten Antwort klar gemacht das er dabei wäre.Leicht setzte ich etwas ernsten Blick auf denn ich kannte in ja noch garnicht
um in in noch andere Seite von mir zuzeigen obwohl alle die zu Fairy Tail gehörte waren schon so zusagen meine Freunde und würde
auch mein Leben für geben.Leicht hebte ich mein Arm und denn anderen Arm auf mein ober Arm und ging denn auf in zu.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Reku
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.10.15
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Rekus
Name (2. Chara): Danjin
Name (3. Chara) : Sazed

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Fr Feb 12, 2016 6:57 pm

Reku war nicht überrascht über die einigermaßen schnelle Reaktion. Er grinste nur und wich dem Angriff schon aus, bevor genau zu sehen war, wohin er ging.
Die Zukunft ist ungewiss, dadurch kann mit schneller Reaktion Reku nicht schnell genug reagieren um einen zweiten Angriff auszuweichen. Wenn Gray nun schnell genug reagiert, könnte er ihn jetzt mit einer zweiten Aktion treffen.
Nichts desto trotz, hoffend das Gray ihn nicht so schnell durschaut hat, duckte sich der Magier und setzte eine Hand auf dem Boden. Es sah aus als würde er gleich ein Zauber einsetzten, dies entsprach aber nicht dem tatsächlichem Plan. Er drehte sich einfach nur, mit einem Fuß ausgestreckt, im Uhrzeiger sinn um die Hand herum, und zielte dabei aufs Gray's Füsse um ihn Bekanntschaft mit dem Boden machen zu lassen. "Die Zeit tickt mein Freund, sei etwas schneller." 
Reku merkte natürlich, dass sein Gegenüber nicht voll in Aktion ist, jedoch wollte er dies in kurzer Zeit herausfordern, ~Wäre ja sonst Langweilig mit der Zeit.~

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Gray Fullbuster
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 25

Charakter der Figur
Name:
Name (2. Chara):
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Mi Feb 17, 2016 7:17 pm

Als ich grade bachsetzen wollte war er schon rechzeitig auch ausgewichen und ging den auch zum gegen angriff und machte einfach ne drehung mit ausgestreckten Bein.Um denn Agriff zu entgehen,stosste ich nur mich mit denn Beine von Boden ab,so das nur meine Beine in der Luft waren,aber so das es kein sprung war so das ich kurz in der Luft hing und wieder denn fest auf denn Beinen wieder stand."Sei still du hast mir nichst vorzuschreiben" fuhr ich in etwas an denn ich ließ mir nichst vorschreiben wie ich mich zu währen habe.Irgendwie war an der Sache auch was faul denn er konnte irgendwie auch denn Angriff ausweichen und ich wollte erstmal denn sehen was er noch drauf hatte vielleicht hat er ne gewisse Fähigkeit die in elraub irgendwas vorraus zu sehen oder irgendwelcher Zauber das meine bewegungen langsam sehen ließ.Ich ließ denn durch meine Magie zwei Eisklingen an meinen Händen entstehen und auch denn zu gleich sprintete ich auch schon los und als ich bei im war holte ich zum Schlag aus.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Reku
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.10.15
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Rekus
Name (2. Chara): Danjin
Name (3. Chara) : Sazed

BeitragThema: Re: Gildengebäude   So Feb 21, 2016 11:53 pm

"Wie langweilig!" war Reku's Reaktion auf Gray unhöfliche Antwort. In diesem Fall braucht es noch ein wenig bis etwas interessantes passieren wird. Er sah Gray gelangweilt an und lies sein Angriff drauf ankommen. in letzter Sekunde bevor die Klingen ihn berühren konnten, fielen sie flüssig zu Boden und Reku hatte erneut genug Zeit um sich körperlich von Gray zu entfernen. "Eis darf man nicht zu lange an der warmen Luft lassen, sonst schmilzt es." Er hob seine Hand und demonstrierte den fein rieselnden grauen Sand der von seiner Hand fiel und sofort sich in Luft auflöste. "Du musst mit der Zeit spielen, um mich zu treffen." Ihm war die Vorstellung zu langweilig, dass Gray noch etwas Zeit brauchte um zu realisieren was für eine Magie Reku nutzte. "Tick Tock" ahmte er grinsend eine Uhr nach.
Er sah hoch an die Decke und dachte laute nach. "Was braucht es um dich in Fahrt zu bringen?"
Der Magier senkte sein Kopf und grinste Gray an. "Ah ich weis!" ~Die Zeit macht sichtbar was mancher wissen will.~
Ein kaum sichtbarer Kreis, aus dem gleichen Sand wie der, der von seinen Händen fiel, erschuf sich um Reku herum, Zentrum blieb er selbst, auch wenn er sich bewegen würde.
Mit Reku's nächsten Gedanken wurde die Zone, die er erschaffen hat, eine visuelle Illusion der Zeit erschaffen. Natürlich wählte Reku das Bild eines Jungen mit roten Haaren der in vergangenen Tagen ständig mit Gray zu streiten schien.
Natsu war natürlich nicht hier, es waren nur Bilder der Vergangenheit die nun zu jemandem wortlos sprechen, der an Stelle von Gray gestanden hat.
Reku blieb darauf stehen und wartete geduldig und grinsend auf die Reaktion des gegenwärtigen Gegenüber.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Viate Daemony
Dämon (Tartaros)
Dämon (Tartaros)
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.10.15

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Sa Okt 15, 2016 9:58 pm

cf: Quelle im Nordteil des Waldes

Viate betritt mit entspanntem schritt den Platz vor dem Gildengebäude. Noch ist dieser leer und Friedlich, aber der Dämon weiß das sich das wohl bald ändern wird. Er wendet sich an seine zwei Begleiter, Kyoya und Ganon. "Wartet hier kurz, ich gebe euch ein Zeichen wenn es losgeht... Ich kundschafte erstmal die Lage aus. Kommt rein wenn sich hier ein Portal öffnet." Dabei deutet er auf einen Stein vor sich, welchen er auch mit Territory markiert. Daraufhin spaziert er schon direkt auf die Gilde zu. Noch trägt er das Zeichen von Tartaros verdeckt und erstmal belässt Viate das so.
Langsam tritt der Etherious in disguise in die Lebhafte Gilde ein und blickt sich um. Niemand scheint auf den Blassen Typen zu achten und so entscheidet er sich, sich an einen Tisch in der Nähe einer kleinen Schlägerei zu setzen. Als diese sich legt und ein Schwarzhaariger sich geknickt verzieht legt sich der Blick des Dämons auf den noch dastehenden Magier "Nette Schau... Deine Magie sieht lustig aus" Viate schmunzelt zu dem getarnten Halbgott rüber. "Ich bin Viate!" Der Etherious reicht Reku die Hand. ~ Hm der wirkt besonders... und hier sind zu viele... eventuell versuch ich ihn herauszulocken ~ Viates Haltung ist allgemein eher lässig und unbedrohlich obwohl ihn auch hier in so einer fröhlichen Umgebung eine leichte unangenehme Aura umgibt. "Wie darf man dich nennen wenn ich fragen darf?"

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | ZauberTheme
Als das Lamm das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite Lebewesen rufen: Komm! Da erschien ein anderes Pferd; das war feuerrot. Und der, der auf ihm saß, wurde ermächtigt, der Erde den Frieden zu nehmen, damit die Menschen sich gegenseitig abschlachteten.
Bibelzitat, offb 6,1-8

Steckbrief: *click*   |   Primäraccount: SilverBolt 
Nach oben Nach unten
Reku
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.10.15
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Rekus
Name (2. Chara): Danjin
Name (3. Chara) : Sazed

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Mo Nov 14, 2016 10:14 pm

Reku wandte sich nach dem kleinen Disput, aus dem Grey genervt weglief, ebenfalls gelangweilt ab.
Er setzte zu einem ordentlichen Schluck an und streckte sich als er angesprochen wurde. Er sah in das blasse Gesicht eines Mannes. Viate, beim Namen, hat wohl zugesehen. Reku wurde sich klar, dass wenn er mit seiner Magie spielt einen Tunnelblick bekam. Er sah kurz nachdenklich zu etwas unsichtbarem in seinem unteren linkem Blickfeld. Sofort jedoch grinste er wieder und sah Viate an.
"Ich bin Rekus. Aber beschäftige dich nicht mit dem S. Klaut nur Zeit."
~Ich hab dich im Verlauf der Geschichte dieses Gebäude noch nie hier gesehen!~
Er stoppte die Zeit um sich selbst einen Moment zum nachforschen zu geben. Alles erstarrte, nur sein Geist nicht. Er ging die Geschichte des Gebäudes von Fairy Tail durch. Nachdem er nicht fündig wurde, überwand er sich in die Privatsphäre des Gegenübers einzudringen und dessen Geschichte anzuschauen. Er erschrak und die Zeit lief wieder normal, da er sich bewegt hat und den Bann brach. Kalter Schweis rann ihn die Stirn runter und sein Gesicht wurde blass.

"Nicht hier, nicht jetzt!" Er packte Viate, plötzlich entschlossen, am Kragen und zog sich selbst mit ihm durch die Zeit bis er wieder vor der Gilde stand. 
Viate in der selben gelangweilten Pose, wie als er gerade losgehen wollte, der einzige Unterschied, Reku stand ihm gegenüber und hatte ihn immer noch am Kragen gepackt. "Solange ich hier bin, wird den Leuten dieser Gilde kein Haar gekrümmt! Diese Gilde steht unter meinem Schutz. Die Zeit selbst wird sich gegen euch erheben wenn ihr immer noch angreifen wollt!"
Er hatte während seiner Drohung den Dämonen losgelassen und ging einen Schritt zurück. Sein Blick war eine Maske der wütenden Entschlossenheit etwas zu Schützen was einem Lieb war. "Es steht euch noch frei zu gehen und nie mehr zurück zu kommen."

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Ganon
Dämon (Tartaros)
Dämon (Tartaros)
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.10.15

Charakter der Figur
Name: Kazumi Starling
Name (2. Chara):
Name (3. Chara) :

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Sa Jan 28, 2017 3:05 pm

cf: Quelle im Nordteil des Waldes

Dank ihres "Touristenführers" - wenn man ihn so nennen konnte - erreichten die zwei Dämonen schließlich relativ schnell Magnolia. In der Stadt wirkte es friedvoll und lebendig, was Ganon zuwider war. Auf dem Weg zur Gilde Fairy Tail bemerkte Ganon jedoch die Kathedrale im Stadtzentrum, die seine Aufmerksamkeit erregte und einen kurzen Moment Erinnerungen hervorrief. Schlussendlich standen die drei auf dem Platz vor dem Gildengebäude und Ganondorf betrachtete das Gebäude. Wirklich beeindruckt war er davon nicht. Im Gegenteil. Er war eigentlich sogar enttäuscht. "Von der angeblich stärksten Gilde dieses Landes habe ich mehr erwartet.", murmelte er vor sich her. Viate zögerte nicht lange, traf schnell noch Vorbereitungen und betrat dann die Gilde, nachdem er Kyoya und Ganondorf befohlen hatte, hier draußen auf sein Zeichen zu warten. Ganondorf hasste es wirklich, Befehle zu erhalten, insbesondere von einem - in seinen Augen - deutlich schwächeren Dämon, als er einer war. Zwar wartete er, jedoch nicht wegen Viates Befehl.

"'Portal' ist ein gutes Stichwort!", meinte der finstere Hexer, der sich daraufhin von der Gilde abwandte und in Richtung der Kathedrale blickte. Daraufhin richtete er seinen rechten Zeigefinger auf den Himmel über der Kathedrale, woraufhin ein pechschwarzer, rot umrandeter Blitz aus eben jenem Finger gen Himmel schoss. Nur wenige Sekunden später bildete sich ein Twilight Portal direkt über der Kathedrale. Dieses Portal würde sich bestimmt noch als nützlich erweisen, entweder um die Stadt in Aufruhr zu versetzen, indem Ganondorf die Dämonen von Tartaros - "seine Schachfiguren" - direkt ins Stadtzentrum teleportiert, oder eben sich selbst, damit er persönlich die Stadt dem Erdboden gleich machen kann. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass er einfach die Kathedrale besucht, in der er eine Orgel vermutet, auf der er spielen könnte. Fürs Erste aber genug davon. Die Mission war eine andere. Ganondorf wollte in Erfahrung bringen, welches Potential wirklich in der sogenannten stärksten Gilde Fiores steckte.

Plötzlich tauchte Viate wieder wie aus dem Nichts auf und er war nicht allein. Ein junger Mann packte ihm am Kragen. Ganondorf lachte auf, drehte sich aber noch nicht um. Auch so wusste er, was hier gerade geschah. Der rothaarige Hexenmeister lachte kurz, eher er zu Viate meinte: "Bist du etwa aufgeflogen, du Narr?!" Schließlich drehte er sich um, um den Magier, der dann vor ihm stand, zu begutachten. Ganondorf traute jedoch seinen Augen nicht, als er den Jungen sah. Diese Ähnlichkeit zu dem "Helden", der ihm desöfteren das Handwerk gelegt hatte, war verblüffend. Ist er es wirklich? Nein, das kann nicht sein! Nicht hier in dieser Welt! Er ist bestimmt nur ein Doppelgänger!, ging es dem Rotschopf durch den Kopf. Das dreieckige Symbol leuchtete sogar auf, was dann doch dafür sprach, dass es sich bei ihm um eine Verkörperung des Helden handeln könnte. Diesmal nicht! Ganondorf bewahrte die Ruhe und ließ sich von dem Magier nicht aus der Fassung bringen. Von ihm musste eine gewaltige Macht ausgehen, eine göttliche oder gottgleiche Macht, wenn das Triforce der Kraft schon auf ihn reagierte. Jedenfalls antwortete Ganondorf dem Fairy Tail-Magier: "Das bedeutet, dass wir dich nur beiseite räumen müssen, wenn wir diese Gilde mitsamt ihrer Mitglieder vernichten wollen?!" Der finstere Hexenmeister schlug bedrohlich mit seiner rechten Faust in seine linke Handfläche, woraufhin er sprach: "Ich freue mich schon darauf zu sehen, was die 'stärkste Gilde Fiores' zu bieten hat!"

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

"Reden" | Denken | Zauber



Zum Steckbrief! | Erstaccount: Kazumi Starling
Nach oben Nach unten
Kyoya Kureijī
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 23.09.15

BeitragThema: Re: Gildengebäude   Sa Jul 01, 2017 11:47 pm

cf: Quelle im Nordteil des Waldes

Kyoya streckte sich ausgiebig, was seine Gliedmaßen zum knacken brachte. "Viel Spaß beim Kundschaften!", rief er Viate fröhlich und übertrieben laut hinterher. Während der blasse Kerl im Gildengebäude verschwand und dessen grüner Begleiter sich in der Zeit lieber der Kathedrale zuwandt um was auch immer zu tun, hockte sich Kyoya einfach auf den Boden und kramte mitten auf dem Weg seine Zeichensachen aus. Er sah wohl keinen Grund darin seine Umgebung in Augenschein zu behalten. Da er gerade kein besseres Motiv finden konnte, fing er einfach an eine Skizze des Gildengebäudes vor sich anzufertigen. Natürlich hatte selbst Kyoya bereits von Fairy Tail gehört und der Zusammenhalt, welcher in dieser Gilde zu herrschen schien übte eine gewisse Faszination auf ihn auf. 
Einen Moment lang kam ihn Kyos Kopf die Frage auf, was eigentlich gerade vor sich ging. Er wusste noch immer nicht wirklich, warum diese Typen hierher gekommen waren. Oder hatte er das bloß wieder mal vergessen? Und was sollte er selbst eigentlich hier? Kyoya griff sich grummelnd an den Kopf, als könnte er so verloren gegangene Erinnerungen wieder zurück bringen, aber es half nichts, egal wie sehr er sich auch anstrengte. Letztendlich war es aber auch egal. Nun war er hier und was kam, würde er schon sehen. Er schüttelte den Kopf, stoppte das Grübeln und widmete sich weiter seiner Zeichnung. 
Allerdings dauerte es nicht allzu lange, da herrschte direkt vor ihm schon wieder ein ziemlicher Aufruhr. Irritiert blickte Kyoya auf, als Viate so plötzlich wieder vor ihnen stand und ihn irgendein Fremder ihn am Kragen gepackt hatte. Skeptisch legte Kyoya den Kopf schief. "Ist das jetzt das Zeichen?", fragte er in die Stille hinein und klang so naiv wie eh und je. Warum sollte das auch nicht Viates tolles Zeichen sein von dem er geredet hatte? Oder war das die neueste Art der Begrüßung zwischen zwei Gilden? Auch wenn sich Kyo das Ganze hier irgendwie doch etwas anders vorgestellt hatte. Viates rothaariger Gefährte schien ebenfalls nicht ganz so begeistert zu sein. Oder etwa doch? Irgendwie wirkte er amüsiert über die dargebotene Szene, was Kyoya nur noch mehr verwunderte und ihn dazu bewog den Grünling genau zu beobachten. Wenn er sich das nicht einbildete, glaubte er für einen Moment so etwas wie Überraschung in dessen Blick zu lesen. Kyos braune Augen huschten wieder zu dem Blonden über, der Viante am Kragen gepackt hatte und irgendwas davon redete, dass es ihnen frei stand zu gehen und er die Gilde beschützen würde. Das gefiel Ganondorf nun auch wieder nicht im Geringsten, wie es schien. Sein bedrohliches Auftreten ließ Kyoya etwas zusammenzucken. Nun, zumindest wusste der Maler jetzt was der Plan war. Gildenvernichtung. Das hatte er gesagt. Nur konnte Kyoya sich wirklich nicht entscheiden, ob er das mochte oder nicht. Hatte Viate nicht gesagt, dass er und sein Begleiter ebenfalls zu einer Gilde wie Fairy Tail gehörten. Warum bekämpften sie sich dann? Langsam ließ der Braunhaarige seine Zeichensachen wieder in seinem Overall verschwinden und blickte immer wieder von einer Person zur Anderen. Er schluckte. Die angespannte Atmosphäre verunsicherte den Psychopathen. Es mochte lächerlich klingen, aber er mochte keinen Streit, ebenso wenig den Anblick von Tod und Zerstörung unmittelbar vor seinen Augen. Zu schnell konnte alles eskalieren. Ebenso wie er selbst zu schnell wütend werden konnte. "Warum streitet ihr euch?", fragte er ganz unmittelbar in die Szenerie hinein und sprach vor Unsicherheit relativ leise, machte allerdings noch immer keine Anstalten sich wegzubewegen. Stur blieb er vor Viate und seinem Angreifer hocken. Sein Blick fiel schließlich auf den Blonden. Er starrte ihn aus großen, fragenden Augen an bis sich seine Augens chließlich verengten, fast etwas wütend erschienen. ´´Warum hat der Kerl Viate überhaupt angegriffen? Das war.. nicht nett.´´

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•


I'm a little dysfunctional, Don't you know? If you push me, it might be bad
Get a little emotional, Don't you know? You could fool around and make me mad

Nach oben Nach unten
Viate Daemony
Dämon (Tartaros)
Dämon (Tartaros)
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.10.15

BeitragThema: Re: Gildengebäude   So Jul 09, 2017 5:59 pm

Viate neigt den Kopf unnatürlich nach rechts um den Zeitmagier aus einem anderen Winkel zu betrachten, er riecht den Schweiß des Baldgottes und muss instinktiv Grinsen. Er weiß etwas über mich oder uns, spannend, und ein Teleport auch... irgendeine Raummagie? nein, das hätte ich mit Territory kontern können... Nett, direkt ein Goldfund Viate lacht fröhlich um seine Überraschung zu überspielen Es muss also etwas sein was sowohl für meine Sinne als auch für Territory zu fremd oder schnell ist... Mal sehen 
Der Dämon wendet sich halb zu seinen Begleitern "Wieso 'Auffliegen'? Ich habe mich nicht wirklich versteckt oder verschleiert, aber dieser Typ da ist so unfreundlich und bedroht mich direkt" Ein schmollender Tonfall schleicht sich in seine Stimme während er in die Hocke geht um wieder einen neuen Winkel auf Reku zu bekommen, gleichzeitig wendet er sich auch wieder an diesen. "Also solange ich nicht vorwärts gehe machst du nichts? Ich mein wir müssen ja nicht direkt Kämpfen" Als Ganon direkt auf die Kampfroute geht schnaubt er erstmal genervt "Musst du direkt Kämpfen wollen? Ich mein der wirkt wie ein echt netter wenn man sich mal richtig kennen lernt... Du bist doch ein netter oder? Ich glaube ich besuch euch nach der Mission nochmal, dann kann man bestimmt bei einem Bier oder so über das ganze geschehene Lachen und etwas Spaß haben, ja das wär nett glaub ich" Der Etherious grinst freundlich durch die Runde, an einen Kampf scheint er noch nicht zu denken, obwohl er sich im inneren schon auf eine sofortige Abwehrreaktion vorbereitet, schließlich hockt er gerade zwischen Reku und Ganon und obwohl Ganon ein Verbündeter ist, ist dieser kein Dämon wie der Rest von Tartaros und damit entbehrlich. Dann erinnert sich Viate in seinem ganzen pseudo-strategischen Gedanken das sie ja noch einen unbeteiligten dabei haben. Also steht Viate auf und schlendert zu ihm hin - aus der direkten Schusslinie von zwei Menschenmagiern raus ist immer gut wenn man nicht direkt Kämpfen will. 
"Da ist jemand in meiner Gilde, der Chef quasi, der will wissen wie stark die sind. Und wir sollen das herausfinden. Ich will das nicht wirklich aber was will man tun die haben mich fast wörtlich gesehen in der Hand. Wenn du nicht willst kannst du ja am rand bleiben ich denke nicht das einer von den beiden da dir an den Kragen will und wenn bin ich ja auch noch da" Er lächelt beruhigend, was irgendwie im Kontrast zu seiner restlichen Ausstrahlung ist. Leider sind Dämonen, besonders die Etherious, nicht gut um Situationen zu beruhigen aber der Versuch zählt. "Du kannst auch gehen wenn du willst, aber ich glaube das hier wird lustig und jede Lustige Geschichte braucht jemanden um sie zu erzählen
Daraufhin dreht sich Viate wieder zu Reku und schaut ihn schief an, während er in sich bereits die Energie von Territory auf die Verteidigung des eigenen Leibes konzentriert. Schließlich hat Viate in Ganon fast schon ein Wildes Tier bei sich, welches jeden Moment angreift. In der Hocke erwartet der Dämon der von einigen das letzte, versiegelte Dämonentor genannt wird die Aktion des Baldgottes Reku.

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Reden | Denken | ZauberTheme
Als das Lamm das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite Lebewesen rufen: Komm! Da erschien ein anderes Pferd; das war feuerrot. Und der, der auf ihm saß, wurde ermächtigt, der Erde den Frieden zu nehmen, damit die Menschen sich gegenseitig abschlachteten.
Bibelzitat, offb 6,1-8

Steckbrief: *click*   |   Primäraccount: SilverBolt 
Nach oben Nach unten
Reku
Mitglied (Fairy Tail)
Mitglied (Fairy Tail)
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.10.15
Alter : 22
Ort : Liechtenstein

Charakter der Figur
Name: Rekus
Name (2. Chara): Danjin
Name (3. Chara) : Sazed

BeitragThema: Re: Gildengebäude   So Jul 09, 2017 10:29 pm

Reku wurde spontan wieder bewusst wer und was er war.

Rekus Chronos verlor alle Emotionen aus dem Gesicht und schaute durch die Augen seiner Gegenüber. Er nahm sich dafür alle Zeit die er dafür brauchte, da, solange er still blieb, nichts passiert. Er analysierte Kampf-muster und Persönlichkeiten. Er war jedoch etwas verwirrt. Zum einen dachte er, er müsse nun gegen drei Dämonen gleichzeitig kämpfen. Zum anderen war Kyoya, so wie er in seiner Geschichte am häufigsten genannt wurde, weniger aggressiv, oder involviert mit dem Geschehen dieser ominösen Tartaros Gilde.

Rekus war etwas enttäuscht, da keine God-Slayer da waren, da er diese zu gerne erforschen würde.
Nichtsdestotrotz machte er ein Schritt zurück. 

"Viate, ich bezweifle dass wir alle hinterher auf diese Sache mit einem lächelnden Auge zurück blicken. Es scheint mir, dass wo auch immer ihr beiden Tartaros Leute auftaucht überhaupt jemand Spaß hatte. Bei dir noch etwas eher Knochen Mann, aber Ganon scheint keinen Spaß gehabt zu haben in seiner Geschichte. Vor allem aber, dass der Avatar den ich besitze seinem Erzfeind doch so ähnlich sieht. Ich glaube mein Vater hat sich da einen Spaß gegönnt."
~Ich bin mir fast schon sicher Chronos hat das gesehen und lacht sich nun ins Fäustchen~

Der Zeitmagier schmunzelte beim Gedanken.

Er hielt sein Blick mit Viate an. Es ist keine Sekunde vergangen seit Viate zu ende gesprochen hatte. Rekus jedoch hat Jahre im Schnelldurchlauf analysiert. Keine Namen wurden genannt, alles wirkte als wüsste Rekus es schon seit Ewigkeiten. Ganon sollte nun auf diese Aussage kochen vor Wut und den ersten Schritt machen so wie er es gerade plant. Viate wird sich sehr wahrscheinlich nicht grossartig bewegen oder erstmal einen grossen Satz nach hinten machen. 
Vor Rekus geistigem Auge sah er Schatten der einzelnen Personen verschiedene Szenarien ablaufen, wenige Sekunden in die Zukunft. Kyoya sollte vorerst keine Gefahr sein. ~Hoffentlich~

Er formte mit seinen Armen ein Kreuz und der Fairy Tail Vorhof verdunkelte sich auf abstrakte Art und Weise. Eine Arena wurde erschaffen die groß genug für Ausweichmanöver ist. Außerhalb der Arena war jedoch die Zeit still, sodass sogar das Licht sich nicht mehr bewegte und deswegen alles über der Fläche hinaus schwarz wurde. Nur der Kreis der von Rekus definiert wurde hatte noch laufende Zeit. 

Grauer Nebelartiger Sand rieselte von seiner Hand herunter und verschwindet im Wind bevor er den Boden berühren könnte. "Hier passiert gar nichts. Es wird keine Geschichte zu erzählen geben. Keine Sekunde wird für sowas verschwendet!"

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸❤•.¸✿¸.•❤•.❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀.•❤•.¸✿¸.•❤¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gildengebäude   

Nach oben Nach unten
 
Gildengebäude
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Das Königreich Fiore :: Städte :: Magnolia :: Fairy Tail-
Gehe zu: